Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
ARGE

Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Melderecht I


Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Melderecht I
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10076.15
1.213,80 €
  • Start erster Tag: 12:30 Uhr
  • Ende letzter Tag: 13:00 Uhr
1.213,80 € inkl. MwSt
1.020,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Kaum ein anderes Verfahren unterliegt einem so ständigen Wechsel wie das... mehr

Kaum ein anderes Verfahren unterliegt einem so ständigen Wechsel wie das Arbeitgeber-Meldeverfahren. Diese Änderungen wirken sich unmittelbar auf die Prozesse in der Entgeltabrechnung aus. Daneben werden immer neue Dialogverfahren erschaffen, die in der Praxis umzusetzen sind.

 

Die ARGE Melderecht schafft eine Plattform, um neben der reinen Wissensvermittlung in der konzeptionellen Umsetzungsphase in einen Dialog zu treten. Überdies schafft die ARGE Melderecht die Möglichkeit, beim Start von neuen oder optimierten Meldeverfahren Erfahrungen auszutauschen und so zeitnah auf Verbesserungen hinwirken zu können.

 

 

Technische Hinweise für unsere Teilnehmer/innen von Onlineveranstaltungen:

Eine Audioausgabe an Ihrem Gerät ist erforderlich. Ebenso wie ein Micro, wenn Sie sprechen möchten bzw. eine Kamera, wenn Sie gesehen werden möchten.

Rechtzeitig vor Seminarbeginn erhalten Sie Ihren persönlichen Link zum virtuellen Seminarraum. Folgen Sie den Hinweisen und betreten Sie die Onlineschulung. Es ist keine Software-Installation erforderlich!

 

Der Veranstalter behält sich vor, das Präsenz-Seminar bis 14 Tage und die Online-Schulung bis 2 Tage vor Beginn zu stornieren.

 

Bitte beachten Sie: gerne nehmen wir neue ARGE-Melderecht-Mitglieder / Interessenten auf, allerdings ist dazu vorab eine Rücksprache unter Tel.: 02234 / 98949-40 mit Alexandra Meller, Tagungsorganisation, notwendig. Vielen Dank!

Autoren / Referenten Liste mehr
Arbeitgeber-Meldeverfahren in den Bereichen Krankenversicherung Rentenversicherung... mehr

Arbeitgeber-Meldeverfahren in den Bereichen

  • Krankenversicherung
  • Rentenversicherung
  • Unfallversicherung
  • EEL-Verfahren
FAQ
Arbeitgeber-Meldeverfahren in den Bereichen Krankenversicherung Rentenversicherung... mehr

Führungskräfte und qualifizierte Mitarbeiter/innen der Abteilungen Entgelt und Personal, von Softwarehäusern und HR-Dienstleistern, die mit dem elektronischen Meldeverfahren in der Sozialversicherung befasst sind.

Arbeitgeber-Meldeverfahren in den Bereichen Krankenversicherung Rentenversicherung... mehr

Die Tagesordnung der Frühjahrsrunde :

 
1. TAG:

Ab 11.30 Uhr: Gemeinsamer Mittagsimbiss

BEGINN 12.30 UHR

Begrüßung durch die ARGE-Leitung – Einführung in die Veranstaltung

Planungen der Bundesregierung und aktuelle Gesetzgebungsverfahren
Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung und anderer Gesetze
  • Neue Ausnahmeregelung in der DEÜV: Einvernehmen mit dem Arbeitnehmer bei fehlerhafter Meldung
  • Klarstellung zum Anteil der betrieblichen Riester-Rente in § 202 SGB V (Kennzeichen anteiliger Ausschlusstatbestand im ZMV)
  • Vollmachtsdatenbank

Familienstartzeitgesetz
  • Anspruch auf Freistellung von bis zu 10 Tagen nach dem Tag der Geburt
  • Anspruch auf Partnerschaftslohn
  • Erstattungsanspruch des Arbeitgebers im U2-Verfahren
  • Erweiterung des AAG-Verfahrens

Feststellung der Elterneigenschaft und der Kinderanzahl für die Berechnung des Pflegeversicherungsbeitrags
Update zum Umsetzungsstand des elektronischen Abrufverfahrens
  • Gemeinsame Grundsätze nach § 55a SGB XI
  • Gemeinsame Grundsätze nach § 28a Absatz 13 SGB IV
  • Entwurf einer Verfahrensbeschreibung

Überarbeitete Grundsätzliche Hinweise des GKV-Spitzenverbandes
  • Fachliche Klarstellungen zum Zinsanspruch auf Grundlage des Wachstumschancengesetzes (§ 125 SGB IV)
  • Klarstellung zur „Zinsfalle“ bei Neueinstellung und verzögerter Informationen des Arbeitnehmers über die Anzahl der Kinder
 
Elektronisches Antrags- und Bescheinigungsverfahren bei Entsendungen in Abkommensstaaten (z. B. USA, China)
  • Fachliche Ausgestaltung des Verfahrens
  • Inhalte der Gemeinsamen Grundsätze nach § 106c SGB IV und der Verfahrensbeschreibung
  • Stand der Umsetzung

Erfahrungsaustausch zu bestehenden Fachverfahren

Fragen der Teilnehmenden und Austausch zu Praxisproblemen

Ab 19.00 Uhr: Gemeinsamer ARGE-Abend
 
 

2. TAG:
 

BEGINN 09.00 UHR

Neuerungen im Dialogverfahren rvBEA
  • Ergebnisse des Arbeitskreises rvBEA vom 29. Februar 2024
  • Anwendungsfall ZUZA (Nettoentgelt für die Befreiung von der Zuzahlung im Rahmen einer Rehabilitation),
  • Anwendungsfall BEEG (Entgeltmeldung auf Anforderung der Elterngeldstelle),
  • Optimierung im Prozess bei Änderung der Absendernummer,
  • Ausblick: Entgeltbescheinigungen für Zwecke der Einkommensanrechnung im Bereich der Hinterbliebenenrenten
 

Besprechung zum gemeinsamen Meldeverfahren am 13. März 2024
Highlights aus der Ergebnisniederschrift
  • Änderung der Gemeinsamen Grundsätze zum Arbeitgeber-Meldeverfahren ab 01.01.2025
  • Änderungen im DSAK-Verfahren

Bericht aus den Systemprüfungen
Aktuelle Fragestellungen zur Umsetzung der Meldungen bei Elternzeit
  • Minijob neben Hauptbeschäftigung
  • Krankenkassenwechsel

Wahlrecht Erstattungssatz Umlage 1
  • Zeitpunkt der Wahl
  • Auswirkung die Fachverfahren

Ausblick auf die Stammdatendatei gemäß 98a SGB IV
  • Aufbau und Inhalt
  • Einsatzzeitpunkt

Ergebnisse Niederschrift Besprechung zum Beitragseinzug vom 23. November 2023
  • Zeitlicher Anwendungsbereich für Wertguthaben
  • Einbringung von einmalig gezahltem Arbeitsentgelt
  • Arbeitgeberzuschuss bei zeitgleichem Bezug einer Rente und Arbeitsentgelt
 

Ausblick zur ARGE Melderecht im Herbst am 8./9. und 15./16. Oktober 2024

ENDE DER VERANSTALTUNG: 13.00 UHR
 

Netto-Unterrichtsstunden: 8,75 h

Vortragsmethode: Vortrag, Praxisfragen, Best Practices, Teilnehmerfragen und -austausch, Gastvorträge, Netzwerkabend

Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

Arbeitgeber-Meldeverfahren in den Bereichen Krankenversicherung Rentenversicherung... mehr

Aktualisierung und Verbesserung des Wissensstandes durch konkrete und umfassende Informationen sowie deren praktische Umsetzung. Verbesserung von Effizienz, Effektivität, Qualität, Sicherheit und Fachkompetenz durch eine aktive Mitarbeit im ARGE-Netzwerk und Nutzung des bilateralen Netzwerkes. Beim Start von neuen oder optimierten Meldeverfahren Erfahrungen austauschen und so zeitnah auf Verbesserungen hinwirken.

ARGE Arbeitsgemeinschaft (ARGE) SAP II

Rene Schumann

27.-28.06.2024 | Mannheim
1.255,45 €
ARGE Arbeitsgemeinschaft (ARGE) SAP I

Rene Schumann

13.-14.06.2024 | Mannheim
1.255,45 €
Online-Kompaktkurs Update Datenschutz

RA Stefan Sander

153,51 €
Online-Schulung Einsatz ausländischer Mitarbeiter in Deutschland

Dr. Michaela Felisiak

25.04.2024 | online 21.11.2024 | online
702,10 €
Online-Schulung Risikobereich Entsendungen

Dr. Michaela Felisiak

18.04.2024 | online 07.11.2024 | online
702,10 €
Zuletzt angesehen