Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Online-Schulung

Lohnpfändung und Lohnabtretung kompakt

Rechtsgrundlagen - Besonderheiten - Neuregelungen - Fallgestaltungen - aktuelle Rechtsprechung


 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10062.19
  • Start erster Tag: 10:00 Uhr
  • Ende letzter Tag: 16:00 Uhr
1.297,10 € inkl. MwSt
1.090,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Bei der Abwicklung von Lohnpfändungen und Lohnabtretungen ist der Arbeitgeber einem... mehr

Bei der Abwicklung von Lohnpfändungen und Lohnabtretungen ist der Arbeitgeber einem erheblichen Haftungsrisiko ausgesetzt. Er allein ist verantwortlich für die Berechnung der pfändbaren Beträge und deren richtige Abführung. Besonders problematisch ist die Bewertung der Frage, welche Entgeltleistungen der Pfändung unterliegen und welche unberührt bleiben. Besondere Schwierigkeiten mit hohen Fehlerquellen treten bei der Konkurrenz mehrerer Pfändungen auf. Über dem Arbeitgeber schwebt ständig das „Damoklesschwert“ von Regressansprüchen durch Gläubiger und Schuldner. Neben den Grundlagen werden Besonderheiten und Sonderprobleme unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung angesprochen und anhand von Fallbeispielen aufgearbeitet.

 

Technische Hinweise für unsere Teilnehmer von Online-Schulungen:

Sie müssen eine Audioausgabe an Ihrem Gerät haben und wenn Sie sprechen möchten ein Micro bzw. wenn Sie gesehen werden möchten eine Kamera. 

Rechtzeitig vor Seminarbeginn erhalten Sie Ihren persönlichen Link zum virtuellen Seminarraum. Folgen Sie den Hinweisen und betreten Sie die Onlineschulung.

 

Der Veranstalter behält sich vor, Präsenz-Seminare bis 14 Tage und Online-Schulungen bis 2 Tage vor Beginn zu stornieren. Sollten sich nicht genügend Teilnehmer für die Präsenz-Veranstaltung melden, behalten wir uns vor, das Seminar digital durchzuführen.

Entstehung des Pfandrechts an der Lohnforderung Auskunftspflichten des Drittschuldners... mehr
  • Entstehung des Pfandrechts an der Lohnforderung
  • Auskunftspflichten des Drittschuldners
  • Umfang der Lohnpfändung
  • Berechnung der pfändbaren Beträge
  • Grundzüge der Lohnabtretung
  • Grundzüge der Verbraucherinsolvenz
FAQ
Entstehung des Pfandrechts an der Lohnforderung Auskunftspflichten des Drittschuldners... mehr

Mitarbeiter*innen der Entgeltabrechnung und Personalbetreuung, die mit der Bearbeitung von Lohnpfändungen und Lohnabtretungen befasst sind.

Entstehung des Pfandrechts an der Lohnforderung Auskunftspflichten des Drittschuldners... mehr
  • Entstehung des Pfandrechts an der Lohnforderung
  • Zwangsvollstreckungsformulare
  • Drittschuldnererklärung
  • Berechnung des unpfändbaren Grundbetrags und der unpfändbaren Mehrbeträge auf Grundlage des § 850c ZPO
  • Besonderheiten der Berechnung bei unpfändbaren Bezügen nach § 850a ZPO
  • Wiederkehrend und nicht wiederkehrend zahlbare Vergütungen
  • Unterhaltspfändungen
  • Konkurrenz zwischen Unterhalts- und anderen Pfändungspfandgläubigern
  • Vorläufiges Zahlungsverbot
  • Ruhende Pfändung
  • Zusammenrechnungsbeschlüsse
  • Klarstellungsbeschluss
  • Hinterlegung und ihre Voraussetzungen
  • Urlaubsgeld und Urlaubsabgeltung
  • Entgeltumwandlung nach dem Gesetz zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung
  • Vermögenswirksame Leistung
  • Aufrechnung und Verrechnung von Lohnforderungen
  • Pfändung von Vorschuss- und Abschlagszahlungen
  • Lohnsteuerjahresausgleich
  • Vollstreckung durch die öffentliche Hand
  • Sicherungsabtretung
  • Konkurrenz zwischen Abtretungs- und Pfändungspfandgläubigern
  • Grundlagen der Verbraucherinsolvenz

Netto-Unterrichtsstunden: 11 h

Vortragsmethode: Vortrag, Fallbeispiele, Teilnehmerfragen und -austausch

Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

Entstehung des Pfandrechts an der Lohnforderung Auskunftspflichten des Drittschuldners... mehr

Sie erhalten das Fachwissen zur Durchführung auch komplexer Pfändungsberechnungen unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung und Restschuldnerbefreiung. Damit vermeiden Sie das Risiko der Drittschuldnerhaftung.

Seminar Update Lohnpfändung und Lohnabtretung

Antonia Schmidt-Busse

06.05.2025 | Köln 26.09.2024 | online 15.10.2025 | online
712,81 €
Online-Schulung Lohnsteuer-Deklaration und Gestaltung

Jan-Philipp Muche

08.07.2024 | online
416,50 €
Online-Schulung Besondere Sachverhalte in der Entgeltabrechnung

Markus Stier

02.09.2024 | online 20.03.2025 | online 24.09.2025 | online
712,81 €
Online-Kompaktkurs Wertguthabenvereinbarungen und Sozialversicherung

Timo Geiger

03.07.2024 | online 19.11.2024 | online
153,51 €
Online-Kompaktkurs Versorgungsbezüge und Zahlstellenmeldeverfahren

Timo Geiger

24.10.2024 | online
153,51 €
Online-Schulung Reisekosten und Bewirtung

Jan-Philipp Muche

04.07.2024 | online
416,50 €
Online-Kompaktkurs Unständige Beschäftigung

Michael Schmatz

24.09.2024 | online
153,51 €
NEU
Online-Schulung Einsatz ausländischer Mitarbeiter in Deutschland

Dr. Michaela Felisiak

21.11.2024 | online 10.04.2025 | online 20.11.2025 | online
712,81 €
Seminar alga-Kolleg Payroll Management

Robert Heinlein

14.-15.10.2024 | Köln 07.-08.04.2025 | Köln 06.-07.10.2025 | online
1.535,10 €
Online-Schulung Besondere Personengruppen...

Janette Rosenberg

04.06.2025 | online
702,10 €
Online-Schulung Entgeltabrechnung für Fortgeschrittene - alga-Kolleg 2

Nicole Adami, Janette Rosenberg, Markus Stier

15.-18.10.2024 | Hamburg 16.-18.10.2024 | ohne Refreshment-Tag | Hamburg 11.-14.11.2024 | Berlin 12.-14.11.2024 | ohne Refreshment-Tag | Berlin
1.600,55 €
ARGE Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Melderecht I

Lars Maiwald

08.-09.10.2024 | Potsdam
1.213,80 €
Zuletzt angesehen