Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
RAin Friederike Scholz

RAin Friederike Scholz

Gründerin Datenschutzkanzlei Scholz und Mitgründerin der reduceo GmbH, zertifizierte Datenschutzbeauftragte (TÜV Nord) und zertifizierte Datenschutzauditorin (TÜV Süd), Studiendekanin für Wirtschaftsrecht und dem Masterstudiengang Liability, Risk & Insurance - PI/D&O/Cyber LL.M. an der Rheinischen Fachhochschule Köln und Mitglied des Kompetenzzentrums Internationale Sicherheit der Rheinischen Fachhochschule

Gründerin Datenschutzkanzlei Scholz und Mitgründerin der reduceo GmbH, zertifizierte Datenschutzbeauftragte (TÜV Nord) und zertifizierte Datenschutzauditorin (TÜV Süd), Studiendekanin für... mehr erfahren »
Fenster schließen
RAin Friederike Scholz

Gründerin Datenschutzkanzlei Scholz und Mitgründerin der reduceo GmbH, zertifizierte Datenschutzbeauftragte (TÜV Nord) und zertifizierte Datenschutzauditorin (TÜV Süd), Studiendekanin für Wirtschaftsrecht und dem Masterstudiengang Liability, Risk & Insurance - PI/D&O/Cyber LL.M. an der Rheinischen Fachhochschule Köln und Mitglied des Kompetenzzentrums Internationale Sicherheit der Rheinischen Fachhochschule

Menü schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Arbeitsschutz, Compliance, Datenschutz und Informationssicherheit im Home-Office
Online-Schulung Arbeitsschutz, Compliance, Datenschutz und Informationssicherheit im Home-Office

Ass. iur. Holger Berens, RAin Friederike Scholz

Die Corona-Arbeitsschutzverordnung »zwingt« viele Unternehmen – gleich welcher Größe – Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Arbeiten im Home-Office zu ermöglichen. Aber auch nach Beendigung der Pandemie ist davon auszugehen, dass die...
696,15 €
Unternehmensstrafrecht – Was ist neu und was muss ich beachten?
Online-Schulung Unternehmensstrafrecht – Was ist neu und was muss ich beachten?

Ass. iur. Holger Berens, RAin Friederike Scholz

In Deutschland existiert noch kein Unternehmensstrafrecht.Nur Menschen können sich strafbar verhalten. Eine GmbH kann man nunmal nicht zu Freiheitsstrafe verurteilen. Allerdings gibt es die sogenannte Organhaftung. Die Geschäftsführer...
1.178,10 €
Zuletzt angesehen