Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Prof. Dr. Martin Kappes

Prof. Dr. Martin Kappes

ist seit 2005 Professor für Informatik, insbesondere Rechnernetze und Betriebssysteme am Fachbereich Informatik und Ingenieurwissenschaften der Frankfurt University of Applied Sciences.

Vor seinem Ruf an die Hochschule arbeitete er in der Industrieforschung bei Avaya Labs Research Basking Ridge, NJ, USA und bei den DoCoMo Euro-Labs, München an Sicherheits- und Kommunikationstechnologien der nächsten und übernächsten Generation. Martin Kappes ist Leiter der Arbeitsgruppe für Netzwerksicherheit, Informationssicherheit und Datenschutz der Frankfurt University of Applied Sciences. Die Arbeitsgruppe besteht derzeit aus vier Wissenschaftlern, die durch zahlreiche Studierende unterstützt werden.

Die Forschungsschwerpunkte der Gruppe liegen in den Bereichen Netzwerk- und Systemsicherheit, Sicherheitsorganisation,-bewertung und -management, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit komplexer Systeme, Netzwerkmanagement und technischer Datenschutz.

Prof. Martin Kappes ist Autor des Lehrbuchs „Netzwerk- und Datensicherheit“, seit 2008 IT-Sicherheitsbeauftragter der Hochschule und Direktor im Zentrum Logistik, Mobilität und Nachhaltigkeit.

ist seit 2005 Professor für Informatik, insbesondere Rechnernetze und Betriebssysteme am Fachbereich Informatik und Ingenieurwissenschaften der Frankfurt University of Applied Sciences. Vor... mehr erfahren »
Fenster schließen
Prof. Dr. Martin Kappes

ist seit 2005 Professor für Informatik, insbesondere Rechnernetze und Betriebssysteme am Fachbereich Informatik und Ingenieurwissenschaften der Frankfurt University of Applied Sciences.

Vor seinem Ruf an die Hochschule arbeitete er in der Industrieforschung bei Avaya Labs Research Basking Ridge, NJ, USA und bei den DoCoMo Euro-Labs, München an Sicherheits- und Kommunikationstechnologien der nächsten und übernächsten Generation. Martin Kappes ist Leiter der Arbeitsgruppe für Netzwerksicherheit, Informationssicherheit und Datenschutz der Frankfurt University of Applied Sciences. Die Arbeitsgruppe besteht derzeit aus vier Wissenschaftlern, die durch zahlreiche Studierende unterstützt werden.

Die Forschungsschwerpunkte der Gruppe liegen in den Bereichen Netzwerk- und Systemsicherheit, Sicherheitsorganisation,-bewertung und -management, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit komplexer Systeme, Netzwerkmanagement und technischer Datenschutz.

Prof. Martin Kappes ist Autor des Lehrbuchs „Netzwerk- und Datensicherheit“, seit 2008 IT-Sicherheitsbeauftragter der Hochschule und Direktor im Zentrum Logistik, Mobilität und Nachhaltigkeit.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!