Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
-Jobtickets und Arbeitgeberzuschüsse steuerfrei
-Verordnung über die pauschalieren Nettoentgelt für Kurzarbeitergeld
-Gesetz zur Dynamisierung der Grenze für geringfügig Beschäftigte
-Beitragsrechtliche Beurteilung von Beiträgen und Zuwendungen zum Aufbau betrieblicher Altersversorgung
-Neue Geringfügigkeitsrichtlinie
-Prüfung der JAE bei Überschreiten der Grenze und Mutterschutz
Die Regelung in § 41 Satz 3 SGB VI, die es den Arbeitsvertragsparteien ermöglicht, im Falle der vereinbarten Beendigung des Arbeitsverhältnisses bei Erreichen der Regelaltersgrenze den Beendigungszeitpunkt durch Vereinbarung während des Arbeitsverhältnisses hinauszuschieben, ist nach einen Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) vom 19.12.2018 (7 AZR 70/17) wirksam.
Eine Regelung in einem Tarifvertrag kann im Einklang mit § 4 Abs. 1 TzBfG dahin auszulegen sein, dass Mehrarbeitszuschläge bei Teilzeitbeschäftigten für die Arbeitszeit geschuldet sind, die über die Teilzeitquote hinausgeht, die Arbeitszeit einer Vollzeittätigkeit jedoch nicht überschreitet.
Ein Arbeitsvertrag kann zustande kommen, indem der Arbeitnehmer seine Arbeit tatsächlich aufnimmt und der Arbeitgeber die Arbeit annimmt.
Die Inanspruchnahme von Elternzeit für das dritte Lebensjahr eines Kindes im Anschluss an die Elternzeit während der ersten beiden Lebensjahre ist nicht von der Zustimmung des Arbeitgebers abhängig.
Gewährt ein Autohersteller den Arbeitnehmern eines verbundenen Unternehmens dieselben Rabatte beim Autokauf wie seinen eigenen Mitarbeitern (Werksangehörigenprogramm), so handelt es sich hierbei nicht um steuerpflichtigen Arbeitslohn.
-Bundesrat stimmt Rentenpaket zu
-Bundesrat stimmt für Brückenteilzeit
-Bundesrat stimmt für Entlastung der Familien
-Großes Steuerpaket im Bundesrat beschlossen
-KV-Zusatzbeitrag wird geteilt
-Stärkung der Pflege beschlossen
-Beitrag in der Arbeitslosenversicherung sinkt
-Änderung bei den Betriebsrenten
-Bundestag beschließt dritte Geschlechtsoption
-Lohnsteuerabzugsverfahren im ELStAM-Verfahren
-Merkblatt zur Steuerklassenwahl
-Steuerliche Behandlung von Reisekosten im Ausland
1 von 7