Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Seminar

Datenschutz Aktuell

Neue Entwicklungen – Rechtsprechung – Prüfung und Ergebnisse der Aufsichtsbehörden - Arbeitshilfen


 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10528.21
  • Beginn 10:00 Uhr
  • Ende 17:00 Uhr
940,10 € inkl. MwSt
790,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Das Seminar arbeitet die aktuellen Entwicklungen im Bereich des Kunden- und... mehr

Das Seminar arbeitet die aktuellen Entwicklungen im Bereich des Kunden- und Beschäftigtendatenschutzes auf. Dazu werden die gesetzlichen Entwicklungen, die aktuelle Rechtsprechung sowie die Stellungnahmen der Aufsichtsbehörden vorgestellt. Die Inhalte des Seminars helfen dem Datenschutzbeauftragten, den Verantwortlichen bzw. den Auftragsverarbeitenden, sowie den konkret mit der Datenverarbeitung Beschäftigten hinsichtlich ihrer Pflichten nach der DS-GVO besser zu unterrichten und zu beraten (gem. Art. 39 DS-GVO).

 

Inhaltliche Highlights:

 

  • Einigung auf EU-VO zur Künstlichen Intelligenz erfolgt: Inhalt und praktische Bedeutung der beschlossenen Regelungen
  • Aktueller Stand der Gesetzgebungsverfahren mit Bezug zum Datenschutz: Digitale-Dienste-Gesetz (DDG-E), BDSG-Novelle, Beschäftigtendatenschutz
  • Evaluation der DS-GVO durch die EU-Kommission
  • EuGH zur Haftung wegen Datenschutzverstößen: Keine Bagatellgrenze! (Urt. v. 14.12.2023 – C-456/22)
  • EuGH zur Bußgeldhaftung und Funktionsträger- vs. Rechtsträgerprinzip (Urt. v. 5.12.2023 - C-683/21 und C-807/21):
    • Geldbuße gegen Unternehmen verlangt keinen nachweisbaren Verstoß einer identifizierten natürlichen Person
  • BAG zum Anspruch des Betriebsrats gegenüber dem Arbeitgeber auf personenbezogene Daten, im konkreten Fall: Liste mit Namen der Schwerbehinderten (Beschl. v. 09.05.2023 – 1 ABR 14/22)
  • Aktuelle Rechtsprechung zum praxisrelevanten Betroffenenrecht auf Auskunft:
    • BGH: Art. 15 DS-GVO begründet regelmäßig kein Recht auf Fotokopie des Schriftverkehrs mit der betroffenen Person (Urt. v. 27.09.2023 – IV ZR 177/22)
    • ArbG Duisburg: Schmerzensgeldanspruch des Antragstellers, weil (Negativ-)Auskunft „erst“ nach 19 Kalendertagen (Urt. v. 03.11.23 – 5 Ca 877/23)
  • Funktion und Rechtsstellung des Datenschutzbeauftragten nach dem Europäischen Datenschutzausschuss (Coordinated Enforcement Action, Designation and Position of Data Protection Officers, Ergebnisse)
  • Wann sind in der Praxis Cookies einwilligungsfrei möglich (Österr. VGH 31.10.23 – Beschl. v. Ro 2020/04/0024)?

 

 

Technische Hinweise für unsere Teilnehmer/innen von Onlineschulungen:

Eine Audioausgabe an Ihrem Gerät ist erforderlich. Ebenso wie ein Micro, wenn Sie sprechen möchten bzw. eine Kamera, wenn Sie gesehen werden möchten.

 

Rechtzeitig vor Seminarbeginn erhalten Sie Ihren persönlichen Link zum virtuellen Seminarraum. Folgen Sie den Hinweisen und betreten Sie die Onlineschulung. Es ist keine Software-Installation erforderlich!

 

 

Der Veranstalter behält sich vor, Präsenz-Seminare bis 14 Tage und die Online-Schulung bis 2 Tage vor Beginn zu stornieren. Sollten sich nicht genügend Teilnehmer für die Präsenz-Veranstaltung melden, behalten wir uns vor, das Seminar digital durchzuführen.

Aktuelle Entwicklungen Umsetzung Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) Das TTDSG in der... mehr
  • Aktuelle Entwicklungen
  • Umsetzung Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)
  • Das TTDSG in der Praxis
  • Praxis der Aufsichtsbehörden
  • Neue Rechtsprechung zum Datenschutz
  • Arbeitshilfen der GDD zur DS-GVO
FAQ
Aktuelle Entwicklungen Umsetzung Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) Das TTDSG in der... mehr

Datenschutzbeauftragte und -verantwortliche

Aktuelle Entwicklungen Umsetzung Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) Das TTDSG in der... mehr

Themen im Frühjahr 2024:

 

 

Aktuelle Entwicklungen

  • Das TTDSG
  • Die EU-Datenregulierung

Umsetzung DS-GVO

  • Gemeinsame Verantwortlichkeit
  • Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Datenpannen
  • Betroffenenrechte

Praxis der Aufsichtsbehörden

  • Die aktuellen Arbeitspapiere der Datenschutzkonferenz, u.a.

- Gemeinsam für die Verarbeitung, Verantwortliche nach Art. 26 DS-GVO
- Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen
- Unterrichtung und Verpflichtung von Beschäftigten
- Einwilligung nach DS-GVO
- Marketing und Datenschutz

  • Prüfpraxis der Aufsichtsbehörde

- Prüfliste
- Aus den Tätigkeitsberichten


Neue Rechtsprechung zum Datenschutz

  • Beschäftigtendatenschutz
  • Kundendatenschutz
  • Videoüberwachung
  • Datenschutzorganisation

Arbeitshilfen der GDD zur DS-GVO

  • Aufgaben des DSB
  • Anforderungen an die Accountability
  • Auftragsverarbeitung/Gemeinsame Verantwortlichkeit

 

 

Netto-Unterrichtsstunden: 5,5 h

Vortragsmethode: Vortrag, Teilnehmerfragen und -austausch, Anwendungshinweise

 

Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

Fortbildungsveranstaltung gemäß Art. 38 Abs. 2 DS-GVO, §§ 5, 6, 38 BDSG

Aktuelle Entwicklungen Umsetzung Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) Das TTDSG in der... mehr

Im Seminar werden die für die betriebliche Datenschutzpraxis aktuellen Fachfragen aufbereitet. Behandelt werden unter anderem aktuelle Fragen zum datenschutzkonformen Umgang mit Kunden- und Beschäftigtendaten sowie zur Datenschutzorganisation.

Online-Schulung Datenschutz und Künstliche Intelligenz

Andreas Sachs

20.06.2024 | online 17.10.2024 | online
351,05 €
Online-Kompaktkurs Update Datenschutz

RA Stefan Sander

02.07.2024 | online
153,51 €
Online-Schulung KI-Blaupause - Standardszenarien für Angriff und Verteidigung

Jürgen Kreuz

12.06.2024 | online 08.07.2024 | online 01.10.2024 | online 05.12.2024 | Köln
373,78 €
Kongress 48. DAFTA + 43. RDV-Forum
13.-15.11.2024 | DAFTA + RDV-Forum | Köln 13.-15.11.2024 | DAFTA + RDV-Forum | online 13.11.2024 | RDV-Forum | Köln 13.11.2024 | RDV-Forum | online 14.-15.11.2024 | DAFTA | Köln 14.-15.11.2024 | DAFTA | online
1.725,50 €
Online-Schulung Datenschutz-Folgenabschätzung

Tobias Baader

14.05.2024 | online 21.11.2024 | online
708,05 €
Online-Schulung Das NIS2 Umsetzungsgesetz (NIS2UmsuCG): Was Unternehmen jetzt beachten müssen

Tobias Baader, Dirk Seeburg

19.06.2024 | online 17.09.2024 | online 12.11.2024 | online
373,78 €
Seminar Ausbildung zum/zur Datenschutzauditor/in GDD cert.

Arnd Fackeldey

07.05.2024 | Onlineprüfung 04.–05.12.2024 | Köln 12.12.2024 | Onlineprüfung
1.362,55 €
Online-Kompaktkurs Kennzahlen und KPIs als Mittel zur Überwachung des Datenschutzes

Uwe Bargmann

10.06.2024 | online 10.10.2024 | online
153,51 €
Kongress 11. Hamburger Datenschutztage
12.-14.06.2024 | Konferenz + Pre-Seminar 1 | Hamburg 13.-14.06.2024 | Hamburg 12.-14.06.2024 | Konferenz + Pre-Seminar 2 | Hamburg
1.725,50 €
Zuletzt angesehen