Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Seminar

Steuerliche Aspekte einer Auslandsentsendung


Steuerliche Aspekte einer Auslandsentsendung
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10110
833,00 €
  • Beginn 09:30 Uhr
  • Ende 17:00 Uhr
833,00 € inkl. MwSt
700,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Dieser Termin ist ausgebucht.
Gerne können Sie sich auf die Warteliste schreiben. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Buchen Sie alle 3 Seminare (Arbeitsrecht, Steuerrecht und Sozialversicherungsrecht) zum Thema... mehr

Buchen Sie alle 3 Seminare (Arbeitsrecht, Steuerrecht und Sozialversicherungsrecht) zum Thema Auslandsentsendung und nutzen den Preisvorteil von 510,- €.

 

>> Zur Kombibuchung

 

Wenn Sie 2 Seminartage buchen gewähren wir einen Rabatt in Höhe von 280,- €. Der Rabatt wird bei der Bearbeitung Ihrer Anmeldung berücksichtigt.

 

Die Grundlagen der Besteuerung von Arbeitnehmern im Auslandseinsatz werden anhand von Fallstudien vermittelt. Dabei wird zunächst die Besteuerung im Inland aus Sicht des deutschen Einkommensteuerrechts erarbeitet. Anschließend folgt die Darstellung, wie eine Doppelbesteuerung mit DBA-Staaten und mit Nicht-DBA-Staaten abgemildert werden kann und welche Rückschlüsse dies für die Gestaltung der Verträge bedeutet.

FAQ

Mitarbeiter der Personalabteilung und Entgeltabrechnung, denen Grundlagenwissen zu Auslandseinsätzen von Arbeitnehmern fehlt oder nur partiell vorhanden ist.

  • Problemstellung: Auslandstätigkeit im Spannungsverhältnis in- und ausländischer Steuerrechtsordnung
  • Überblick über die Besteuerung einer nicht selbstständigen Tätigkeit aus deutscher Sicht
  • Überblick über die Besteuerung einer nicht selbstständigen Tätigkeit aus Sicht des Einsatzstaates
  • Regelungen in den Doppelbesteuerungsabkommen
  • Vertragsgestaltung unter steuerrechtlichen Gesichtspunkten

Netto-Unterrichtsstunden: 6 h

 

Vortragsmethode: Vortrag, Praxisübungen, Teilnehmerfragen und -austausch

 

Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

Die Auslandsentsendung von Arbeitnehmern ist ein rechtlich hoch komplexes und zugleich risikobehaftetes Thema. Die Vermittlung der rechtlichen Grundlagen als Handwerkszeug hat daher einen extrem hohen Kosten-Nutzen-Effekt, da ein grundlegendes Verständnis die Basis zur Vermeidung von Fehlern im Vertragsmanagement, der Administration und im behördlichen Meldewesen bildet.

Zeitschrift LOHN+GEHALT

Markus Matt

149,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland