Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Seminar

Risikominimierung: Betriebsprüfung Rentenversicherung

Optimale Vorbereitung - Rechte und Pflichten der Arbeitgeber - Prüfungsschwerpunkte


Risikominimierung: Betriebsprüfung Rentenversicherung
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10067.1
940,10 €
  • Beginn 10:00 Uhr
  • Ende 17:00 Uhr
940,10 € inkl. MwSt
790,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Dieses Seminar gibt Aufschluss darüber, welche Rechte und Pflichten der Arbeitgeber im Rahmen... mehr

Dieses Seminar gibt Aufschluss darüber, welche Rechte und Pflichten der Arbeitgeber im Rahmen der Betriebsprüfung durch die Träger der Deutschen Rentenversicherung hat, wie er sich optimal auf eine anstehende Prüfung vorbereiten und Fehler und Haftungsrisiken vermeiden kann. Schwerpunktmäßig werden in dem Seminar ausgewählte aktuelle Prüfungsthemen behandelt.

Grundsätze einer Arbeitgeberprüfung Rechte und Pflichten des Prüfers Rechte und... mehr
  • Grundsätze einer Arbeitgeberprüfung
    • Rechte und Pflichten des Prüfers
    • Rechte und Pflichten des Arbeitgebers
  • Elektronisch unterstützte Betriebsprüfung
  • Prüfungsschwerpunkte u.a.
    • Geringfügig Beschäftigte
    • Schüler, Studenten, Praktikanten
    • Befreiung von der RV-Pflicht
    • Entgeltumwandlung
    • Dienstwagen
    • SFN-Zuschläge
    • Künstlersozialabgabe
FAQ
Grundsätze einer Arbeitgeberprüfung Rechte und Pflichten des Prüfers Rechte und... mehr

Leiter/innen und qualifizierte Mitarbeiter/innen der Entgeltabrechnung und Personalbetreuung

Grundsätze einer Arbeitgeberprüfung Rechte und Pflichten des Prüfers Rechte und... mehr

Grundsätze einer Arbeitgeberprüfung

  • Inhalte der Prüfung und deren Ablauf
  • Rechte und Pflichten des Prüfers
  • Rechte und Aufzeichnungs-/Mitwirkungspflichten des Arbeitgebers

Elektronisch unterstützte Betriebsprüfung (euBP)

Prüfungsschwerpunkte u.a.

  • Geringfügig entlohnte und kurzfristig Beschäftigte (§ 8 Abs. 1 SBG IV)
  • Schüler, Studenten und Praktikanten
  • Befreiung von der Rentenversicherungspflicht nach § 6 SGV VI
  • Beschäftigungsverhältnisse in der Gleitzone
  • Beurteilung bestimmter Arbeitsentgeltarten
    • Unterschiede zwischen Steuer- und Beitragsrecht
    • Beitragsrechtliche Behandlung von Gehaltsumwandlungen
    • Beitragsrechtliche Behandlung geldwerter Vorteile bei privater PKW-Nutzung
    • Beitragsrechtliche Behandlung von Sonn-, Feiertags- und Nachtzuschlägen
  • Berechnung von Beiträgen unter Berücksichtigung von Mindestlöhnen
  • Die Künstlersozialabgabe im Rahmen der Arbeitgeberprüfung
    • Grundsätze
    • Abgabepflicht und Höhe der Abgabeschuld
  • Die Unfallversicherung im Rahmen der Arbeitgeberprüfung

 

Netto-Unterrichtsstunden: 5,5 h

 

Vortragsmethode: Vortrag, Teilnehmerfragen und -austausch

 

Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

 

Grundsätze einer Arbeitgeberprüfung Rechte und Pflichten des Prüfers Rechte und... mehr

Dieses Seminar gibt Aufschluss darüber, welche Rechte und Pflichten der Arbeitgeber im Rahmen der Betriebsprüfung durch die Träger der Deutschen Rentenversicherung hat, wie er sich optimal auf eine anstehende Prüfung vorbereiten und Fehler und Haftungsrisiken vermeiden kann. Schwerpunktmäßig werden in dem Seminar ausgewählte aktuelle Prüfungsthemen behandelt.

Zeitschrift RDV

Prof. Peter Gola, RA Andreas Jaspers, Prof. Dr. Rolf Schwartmann

155,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Zeitschrift LOHN+GEHALT

Markus Matt

149,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Zeitschrift IT-SICHERHEIT
98,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland