Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Seminar

alga-Kolleg Payroll Management

Führungskräfte-Weiterbildung


alga-Kolleg Payroll Management
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10100.1
1.487,50 €
  • Start erster Tag: 10:00 Uhr
  • Ende letzter Tag: 17:00 Uhr
1.487,50 € inkl. MwSt
1.250,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
1. Tag: Sie werden in die Lage versetzt, Lösungsmöglichkeiten für externe Restriktionen... mehr

1. Tag: Sie werden in die Lage versetzt, Lösungsmöglichkeiten für externe Restriktionen aufzuzeigen, Einsparmöglichkeiten zu ermitteln und Vergleiche mit anderen Unternehmen zu nutzen.


2. Tag: Dieses Seminar soll „Ordnung“ in das vorhandene Kontrollsystem bringen, nicht abgedeckte Risiken analysieren helfen und gesetzliche Erfordernisse z.B. nach Dokumentation erfüllen.

Über welches spezielle Wissen muss eine Führungskraft aus dem Bereich der Entgeltabrechnung... mehr
  • Über welches spezielle Wissen muss eine Führungskraft aus dem Bereich der Entgeltabrechnung verfügen?
  • Einsparungspotenziale in der Entgeltabrechnung erkennen und heben, u.a.
    • Situationsanalyse
    • Prozessbetrachtung
    • Benchmarking
  • Management eines Internen Kontrollsystems (IKS), u.a.
    • Erste Schritte für die Einführung eines IKS
    • Muster des Aufbaus eines IKS
    • Risikobereiche, Besonderheiten, Fehlertoleranz
FAQ
Über welches spezielle Wissen muss eine Führungskraft aus dem Bereich der Entgeltabrechnung... mehr

Leiter/innen der Entgeltabrechnung/Personalbetreuung, stellvertretende Leiter/innen, Gruppenleiter/innen, besonders qualifizierte Sachbearbeiter/innen, interne Revision, Wirtschaftsprüfer

Über welches spezielle Wissen muss eine Führungskraft aus dem Bereich der Entgeltabrechnung... mehr

1. Tag: Einsparungspotenziale in der Entgeltabrechnung erkennen und heben (mit Praxisbeispielen und einer konkreten Aufgabenstellung)

 

Situationsanalyse

  • Aufgabenstellung
  • Analyse Ist-Situation
  • Hinführen zu einem vorgegebenen Ergebnis
  • Absichern des Ergebnisses

Prozessbetrachtung

  • Prozessbeschreibung
  • Tätigkeitsanalyse
  • Ablaufuntersuchungen
  • Umsetzung von Prozessänderungen
  • Gefahren bei Ablaufänderungen
  • Selbst- und Gruppenarbeit und Analyse
  • Fremdbeispiele und Erkenntnisse daraus

Organisationsformen im Entgeltbereich

  • Grundsätzliches (Verantwortung, Kompetenz, Abwicklung in einer Hand)
  • Organisationsformen in der Entgeltabrechnung
  • Life-Cycle-Organisation (Gruppe Eintritt, Gruppe Austritt, Gruppe KV etc.)
  • Zuständigkeit nach Lohnkonten (und Unterformen mit Teilspezialisierung)
  • Zuständigkeit nach der Unternehmensorganisation
  • Shared-Service-Center
  • Outsourcing
  • Offshoring
  • Bewertung der einzelnen Organisationsformen

Risikobetrachtung

  • Risikoeinschätzung bei den angestrebten Veränderungen
  • Sammlung der Risiken und Bewertung

Benchmarking

  • Quellen für das Benchmarking
  • Ermittlungsmethoden für Kostenvergleiche
  • Auswertung von Vergleichen und Erkenntnisse

Analyse der Kosten für eine Gehaltsabrechnung

  • Struktur einer möglichen Kostenplanung
  • Beeinflussbarkeit der einzelnen Kostenblöcke
  • Abhängigkeit von Kosten - Qualität - Service

2. Tag: Management eines Internen Kontrollsystems (IKS) - Aufbau eines Kontrollsystems; Umsetzung wirkungsvoller Kontrollen

 

Haben Sie sich schon einmal die folgenden Fragen gestellt?

  • Wie sicher ist die Gehaltsabrechnung meiner Firma?
  • Wie fehlerfrei arbeiten meine Mitarbeiter?
  • Wie kann ich eine korrekte Gehaltsabrechnung sicherstellen?
  • Was sind die relevanten gesetzlichen Vorschriften?
  • Wir kontrollieren doch schon, reicht das nicht aus?
  • Wie gehe ich an das Thema "Aufbau eines IKS" heran?
  • Wie kann ich ein möglichst lückenloses Kontrollsystem aufbauen?
  • Auf welche Risiken muss ich achten und wo liegen diese?
  • Kann ich bei Missachtung mit Bußgeld belegt werden?
  • Wie kann ich nachweisen, dass ich ausreichen kontrolliere?

Inhalte

 

Einleitung: Definition, Aufgaben und Ziele eines IKS

 

Einführung in das Interne Kontrollsystem (IKS)

  • Komponenten, Regelungsbereiche
  • Organisation, Rechtsgrundlagen

Erste Schritte für die Einführung eines IKS

 

Betrachtung der Prozessgruppen und Inhalte

 

Muster des Aufbaus eines IKS auf Prozess-Ebene

  • Kontrollmatrix, Prozessbewertung
  • Risikoanalyse, Kontrollmaßnahmen
  • Verantwortlichkeiten

Muster des Aufbaus eines IKS auf Datenfeld-Ebene

  • Kontrollmatrix, Prozessbewertung
  • Risikobewertung, Kontrollmaßnahmen
  • Verantwortlichkeiten

Risikobereiche, Besonderheiten, Fehlertoleranz

 

Compliance-Regelungen im HR-Bereich

 

Netto-Unterrichtsstunden: 11 h

 

Vortragsmethode: Vortrag, Fallstudie, Handlungsanleitungen und Musterdokumente, Teilnehmerfragen und -austausch

 

Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

Zeitschrift HR Performance

Franz Langecker

140,90 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Zeitschrift LOHN+GEHALT

Markus Matt

149,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Zeitschrift HR Performance

Franz Langecker

140,90 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Seminar alga-KNOW-HOW-Paket
2.249,10 €