Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
ARGE

Arbeitsgemeinschaft Entgeltabrechnung nord


Arbeitsgemeinschaft Entgeltabrechnung nord
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10087
1.243,55 €
  • Start erster Tag: 10:00 Uhr
  • Ende letzter Tag: 12:30 Uhr
1.243,55 € inkl. MwSt
1.045,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Der Bereich der Entgeltabrechnung ist gekennzeichnet durch permanente gesetzliche,... mehr

Der Bereich der Entgeltabrechnung ist gekennzeichnet durch permanente gesetzliche, verwaltungsseitige, tarifvertragliche und sonstige Änderungen. Außerdem muss die umfangreiche aktuelle Rechtsprechung in den einzelnen Rechtsgebieten berücksichtigt werden. Seit einigen Jahren rückt zusätzlich die Einführung neuer elektronischer Meldeverfahren zunehmend in den Fokus. Auf der einen Seite wird die Arbeit im Bereich der Entgeltabrechnung immer komplexer und auf der anderen Seite ist der Kostendruck in den Unternehmen auch in diesem Bereich spürbar.

 

Ein permanenter fachlicher Update, ein intensiver Erfahrungsaustausch sowie eine Überprüfung der eigenen Handlungsweise sind für eine ordnungsgemäße Durchführung der Entgeltabrechnung zwingend erforderlich.

Gesetzliche Neuregelungen Aktuelle Rechtsprechung Tagesfragen der Abrechnungspraxis... mehr
  • Gesetzliche Neuregelungen
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Tagesfragen der Abrechnungspraxis
  • Ergebnisse aus den Betriebsprüfungen
  • Aus der ARGE-/alga-Arbeit
FAQ
Gesetzliche Neuregelungen Aktuelle Rechtsprechung Tagesfragen der Abrechnungspraxis... mehr

Führungskräfte und qualifizierte Mitarbeiter/innen der Abteilungen Entgeltabrechnung und Personal, von Softwarehäusern und HR-Dienstleister

Gesetzliche Neuregelungen Aktuelle Rechtsprechung Tagesfragen der Abrechnungspraxis... mehr

Arbeitsrecht

  • Gesetz zur Reform des Mutterschutzes u.a.
    • Änderungen im Kündigungsschutz
    • Verlängerte Schutzfristen bei behinderten Kindern
    • Neue Gefährdungsbeurteilung durch den Arbeitgeber
    • Änderungen beim Verbot von Nacht- und Sonntagsarbeit
    • Klarstellungen Ermittlung Arbeitgeberzuschuss zum Mutterschaftsgeld
  • Entgelttransparenzgesetz
    • Neue Prüfverfahren
    • Berichtspflichten für die Arbeitgeber
  • Neues Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zur EU-Datenschutzgrundverordnung: Auswirkungen auf den HR-Bereich
    • Zulässigkeit der Verarbeitung von Beschäftigtendaten
    • Betroffenenrechte
    • Änderungen in der Beweislast und Haftung
  • Gesetz zur Umsetzung der EU-Mobilitätsrichtlinie - Regelungen ab 01.01.2018
    • Auswirkungen auf die betriebliche Altersversorgung/Versorgungsregelungen
  • Arbeitnehmerüberlassung
    • Klarstellungen und erste Erfahrungen
  • Planungen der neuen Bundesregierung – erster Ausblick
  • Aktuelle Rechtsprechung des EuGH und BAG, u.a.
    • Kopftuchverbot
    • Dynamische Bezugnahmeklauseln bei Betriebsübergang
    • Verkürzte Kündigungsfrist während der Probezeit
    • AGB-Klausel zur Witwenrente
    • Schadensersatz wegen Benachteiligung nach dem AGG

Lohnsteuerrecht

  • Betriebsrentenstärkungsgesetz
    • Tarifvertragliche mögliche Regelungen (Opting-Out-Modell, reine Beitragszusage)
    • Neuer bAV-Förderbetrag
    • Änderungen im § 3 Nr. 63 EStG
    • Änderungen für Riester-Verträge
    • Weitere Änderungen
    • Auswirkungen auf die bAV
  • Zweites Bürokratieentlastungsgesetz
    • LSt-Pauschalierung bei kurzfristiger Beschäftigung
    • Umsatzsteuerliche Kleinbetragsrechnungen - Anhebung der Grenze
    • Vereinfachte Fälligkeit für SV-Beiträge
  • Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz
    • Steuerklassenvergabe bei Heirat
    • Permanenter Lohnsteuerjahresausgleich bei kurzfristig Beschäftigten
    • 2-jähriges Faktorverfahren
  • Lohnsteuerbescheinigung 2018/Lohnsteueranmeldung 2018
  • Anhebung Grundfreibetrag und Kinderfreibetrag sowie Änderung des Tarifverlaufs zum 01.01.2018
  • Aktuelles zum ELStAM-Verfahren
  • Planungen der neuen Bundesregierung – erster Ausblick
  • Aktuelle BMF-Schreiben u.a.
    • Steuerliche Behandlung des Arbeitslohns nach DBA und ATE
  • Aktuelle BFH-Rechtsprechung u.a.
    • Berücksichtigung individueller Zuzahlungen/Kosten des Arbeitnehmers bei der 1-Prozent-Regelung
    • Keine Steuerfreiheit der Wechselzeitenzulage
    • Steuerliche Berücksichtigung von Zuzahlungen für Bereitschaftsdienste
    • Keine Steuerermäßigung für vertragsgemäße Kapitalauszahlung im Rahmen der bAV

Sozialversicherungsrecht

  • Flexirentengesetz
    • Klarstellungen
    • erste Erfahrungen
  • Unfallversicherung
    • Stammdatenabfrage und digitaler Lohnnachweis
    • Praxiserfahrungen und Konsequenzen
  • Maschinelle Meldeverfahren
    • Bestandsprüfungsverfahren im Arbeitgeber-Meldeverfahren ab 01.01.2018
    • Änderungen im EEL-Verfahren ab 01.01.2018 (Version 9)
    • RV-BEA
    • A1-Bescheinigung
  • Neue Meldung bei Elternzeit ab 01.01.2018 – aktueller Stand
  • 7. SGB IV-Änderungsgesetz
  • Planungen der neuen Bundesregierung – erster Ausblick
  • Rechengrößen und Sachbezugswerte 2018
  • SV-Rundschreiben und Besprechungsergebnisse, z. B.
    • Versicherungsrechtliche Beurteilung von Studenten und Praktikanten: Wesentliche Neuregelungen/Klarstellungen
    • Versicherungsfreiheit von Arbeitnehmern bei Überschreitung der JAE-Grenze: Grundsätzliche Hinweise des GKV-Spitzenverbandes - Entscheidungshilfe

 Altersversorgung

  • Aktuelle Rechtsprechung

Tagesfragen aus der Abrechnungspraxis

  • Eingereichte Fragen
  • Aktuelle Probleme

Bitte beachten:
Auf die eingereichten Fragen sollten sich die Teilnehmer/innen bereits im Vorfeld des ARGE-Treffens vorbereiten, um eine interessante Diskussion zu unterstützen und den Erfahrungsaustausch zu fördern.

 

Aus der ARGE-/alga-Arbeit

  • alga-Akademie
  • Erhebungen, Initiativen und Umfragen

Ergebnisse aus Betriebsprüfungen

Verschiedenes

 

Netto-Unterrichtsstunden: 8,5 h

 

Vortragsmethode: Vortrag, Praxisfragen, Best Practices, Teilnehmerfragen und -austausch, Gastvorträge, Netzwerkabend

 

Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

Gesetzliche Neuregelungen Aktuelle Rechtsprechung Tagesfragen der Abrechnungspraxis... mehr

Aktualisierung und Verbesserung des Wissensstandes durch konkrete und umfassende Informationen über neue Rechtsnormen und aktuelle Rechtsprechung sowie deren praktische Umsetzung. Verbesserung von Effizienz, Effektivität, Qualität, Sicherheit und Fachkompetenz durch eine aktive Mitarbeit im ARGE-Netzwerk und Nutzung des bilateralen Netzwerkes. Neben dem offenen Erfahrungsaustausch unter den ARGE-Mitgliedern soll über die ARGEn Einflussnahme auf gesetzgeberische Verfahren und Regelungen genommen werden.

Seminar alga-KNOW-HOW-Paket
2.249,10 €
Zeitschrift Lohnsteuer-Mitteilungen

Daniela Karbe-Geßler

63,40 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Zeitschrift RDV

Prof. Peter Gola, RA Andreas Jaspers, Prof. Dr. Rolf Schwartmann

155,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Zeitschrift IT-SICHERHEIT
98,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland