Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Seminar

Lohnpfändung und Lohnabtretung kompakt

Rechtsgrundlagen - Besonderheiten - Neuregelungen - Fallgestaltungen - aktuelle Rechtsprechung


Lohnpfändung und Lohnabtretung kompakt
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10062
1.511,30 €
  • Start erster Tag: 10:00 Uhr
  • Ende letzter Tag: 16:00 Uhr
1.511,30 € inkl. MwSt
1.270,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Bei der Abwicklung von Lohnpfändungen und Lohnabtretungen ist der Arbeitgeber einem... mehr

Bei der Abwicklung von Lohnpfändungen und Lohnabtretungen ist der Arbeitgeber einem erheblichen Haftungsrisiko ausgesetzt. Er allein ist verantwortlich für die Berechnung der pfändbaren Beträge und deren richtige Abführung. Besonders problematisch ist die Bewertung der Frage, welche Entgeltleistungen der Pfändung unterliegen und welche unberührt bleiben. Besondere Schwierigkeiten mit hohen Fehlerquellen treten bei der Konkurrenz mehrerer Pfändungen auf. Über dem Arbeitgeber schwebt ständig das „Damoklesschwert“ von Regressansprüchen durch Gläubiger und Schuldner. Neben den Grundlagen werden Besonderheiten und Sonderprobleme unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung angesprochen und anhand von Fallbeispielen aufgearbeitet.

Entstehung des Pfandrechts an der Lohnpfändung Die Lohnabtretung Berechnung des pfändbaren... mehr
  • Entstehung des Pfandrechts an der Lohnpfändung
  • Die Lohnabtretung
  • Berechnung des pfändbaren Arbeitseinkommens
  • Sicherungsabtretungen
  • Auskunftspflicht des Drittschuldners
  • Die Rechtsstellung des Drittschuldners bei Aufrechnungen
  • Sonderprobleme
  • Verbraucherinsolvenz
  • Reform des Kontenpfändungsschutzes
  • Neueste Rechtsprechung
FAQ
Entstehung des Pfandrechts an der Lohnpfändung Die Lohnabtretung Berechnung des pfändbaren... mehr

Mitarbeiter/innen der Entgeltabrechnung und Personalbetreuung, die mit der Bearbeitung von Lohnpfändungen und Lohnabtretungen befasst sind.

Entstehung des Pfandrechts an der Lohnpfändung Die Lohnabtretung Berechnung des pfändbaren... mehr
  • Die Entstehung des Pfandrechts an der Lohnforderung
  • Das vorläufige Zahlungsverbot
  • Die Besonderheiten der Unterhaltspfändung
  • Konkurrenzen zwischen Unterhalts- und anderen Pfändungspfandgläubigern
  • Konkurrenzen zwischen Abtretungs- und Pfändungspfandgläubigern
  • Berechnung des unpfändbaren Grundbetrags und der unpfändbaren Mehrbeträge auf der Grundlage des § 850 c ZPO
  • Besonderheiten der Berechnung bei unpfändbaren Bezügen nach § 850 a ZPO
  • Berechnungsprobleme bei "ruhender" Pfändung und vorläufiger Einstellung der Zwangsvollstreckung
  • Die besondere Bedeutung von Zusammenrechnungsbeschlüssen
  • Wiederkehrend und nicht wiederkehrend zahlbare Vergütungen
  • Pfändung bei Vorschuss- und Abschlagszahlungen
  • Aufrechnung und Verrechnung von Lohnforderungen
  • Sicherungsabtretung und Pfändung
  • Die Hinterlegung und ihre Voraussetzungen
  • Sonderprobleme:
    Arbeitszeitkonto, vermögenswirksame Leistungen, Arbeitnehmer-Sparzulage, Kindergeld, Urlaubsgeld und Urlaubsabgeltung, Entgeltumwandlung nach Altersvermögensgesetz, Lohnsteuerjahresausgleich, Altersteilzeit, tarifliche Zuwendungen
  • Die Reform des Kontenpfändungsschutzes
  • Die Besonderheiten bei Pfändung, Abtretung und Aufrechnung in der Verbraucherinsolvenz
    • Verfügungen des Schuldners
    • Pfändungsverbot und Besonderheiten bei Unterhaltspfändung
    • Pfändungen vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens und Rückschlagsperre
    • Besonderheiten bei Abtretung und Aufrechnung (Firmendarlehen)
    • Restschuldbefreiung und Abtretung an Treuhänder

Netto-Unterrichtsstunden: 11 h

 

Vortragsmethode: Vortrag, Fallbeispiele, Teilnehmerfragen und -austausch

 

Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

Entstehung des Pfandrechts an der Lohnpfändung Die Lohnabtretung Berechnung des pfändbaren... mehr

Sie erhalten das Fachwissen zur Durchführung auch komplexer Pfändungsberechnungen unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung und Restschuldnerbefreiung. Damit vermeiden Sie das Risiko der Drittschuldnerhaftung.

Zeitschrift LOHN+GEHALT

Markus Matt

149,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Zeitschrift RDV

Prof. Peter Gola, RA Andreas Jaspers, Prof. Dr. Rolf Schwartmann

155,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Zeitschrift IT-SICHERHEIT
98,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland