Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Seminar

Der neue Kundendatenschutz nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung, ePrivacy-Verordnung und des UWG an Marketingmaßnahmen


Der neue Kundendatenschutz nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10035.2
940,10 €
  • Beginn 10:00 Uhr
  • Ende 17:00 Uhr
940,10 € inkl. MwSt
790,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Die zielgruppengerechte Ansprache von Kunden, Interessenten und potenziellen  Interessenten... mehr

Die zielgruppengerechte Ansprache von Kunden, Interessenten und potenziellen  Interessenten durch die Anbieter von Waren und Dienstleistungen gehört zu den effizientesten Mitteln, um Kunden zu gewinnen und
als solche zu erhalten. Auswertungen und sonstige Verwendungen personenbezogener Daten zu Marketingzwecken müssen jedoch bestehende datenschutzrechtliche Vorgaben beachten. Neben der DS-GVO ist hier
insbesondere die geplante ePrivacy-Verordnung zu nennen. Parallel zum Datenschutzrecht ist außerdem das wettbewerbsrechtliche Verbot unzumutbar belästigender Werbung (§ 7 UWG) einzuhalten. Eine Missachtung der bestehenden Rechtsvorgaben kann infolge drohender Bußgelder, Abmahnkosten, Vertragsstrafen und nicht zuletzt wegen des zu erwartenden Reputationsschadens gravierende Auswirkungen für die datenverarbeitende Stelle haben.


Das Seminar beleuchtet klassische und aktuelle Marketingmethoden und zeigt Wege für deren datenschutzkonformen Einsatz auf.

Überblick über die einschlägigen Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des... mehr
  • Überblick über die einschlägigen Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des relevanten nationalen Wettbewerbsrechts sowie der geplanten ePrivacy-Verordnung zur Werbung
  • Zulässige Datenquellen für Marketingmaßnahmen
  • Anforderungen an rechtmäßige Print-, Telefonund E-Mail-Werbung
  • Datenschutzrechtliche Anforderungen an neue Marketingtools und -verfahren, insbes. an das Online-Marketing
  • Betroffenenrechte richtig beachten, Sanktionen und Abmahnungen vermeiden
FAQ
Überblick über die einschlägigen Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des... mehr

Geschäftsführer, interne und externe Datenschutzbeauftragte, Verantwortliche aus den Bereichen Marketing und Werbung

Überblick über die einschlägigen Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des... mehr

Rechtsquellen und allgemeine Prinzipien des (Werbe-)Datenschutzes


Erlaubnistatbestände für die Datenverarbeitung nach der DS-GVO

 

  • Einwilligung
  • Vertrag
  • berechtigte Interessen („reasonable expectations of privacy“)
  • Zweckbindung/Zweckänderung

 


Besonderheiten im Marketing

 

  • Einsatz von Daten aus Adressverzeichnissen und Branchenbüchern
  • Einsatz von Daten aus Prospekt-/Kataloganforderungen
  • Bestandskundenwerbung
  • Datenübermittlung durch (verbundene) Unternehmen, Cross Sellin
  • Beipack- und Empfehlungswerbung
  • Daten von Adresshändlern
  • Listbroking und Lettershop
  • Briefkastenwerbung, teiladressierte Werbung
  • Werbescoring
  • Big Data

Einwilligungen nach DS-GVO rechtskonform gestalten

  • Anforderungen der DS-GVO an Einwilligungserklärungen
  • Fortgeltung von Alteinwilligungen?

Ausgewählte Verarbeitungsszenarien

  • CRM
  • SocialCRM
  • Gewinnspiele
  • Telefonmarketing (Outbound/Inbound)
  • Best Practices und wichtige Urteile zum E-Mail-Marketing
  • Warenkorb-/Kaufabbrecher
  • Zufriedenheitsbefragungen
  • Onlinemarketing: Cookies, Tracking, Targeting, Online Behavioural Advertising

ePrivacy-Review

  • Auswirkungen der geplanten ePrivacy-VO für das Online- und Direktmarketing

Betroffenenrechte & Compliance

  • Erweiterte datenschutzrechtliche Informationspflichten nach DS-GVO
  • Werbewidersprüche richtig umsetzen
  • Weitere Compliance-Pflichten

Risiken für werbende Unternehmen

 

Netto-Unterrichtsstunden: 5,5 h

Vortragsmethode: Vortrag, Anwendungsszenarien und Fallbeispiele, Teilnehmerfragen und -austausch

Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

Fortbildungsveranstaltung gem. Art. 38 DS-GVO/§§ 5, 6, 38 BDSG

Überblick über die einschlägigen Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des... mehr

Das Seminar gibt Ihnen einen praxisorientierten Überblick über den werbewirtschaftlichen Datenschutz. Erfahren Sie, welcher unternehmensinterne Handlungsbedarf sich aus den gesetzlichen Regelungen ergibt und lassen Sie sich durch Formulierungsbeispiele und Checklisten bei der Umsetzung in die betriebliche Praxis unterstützen.

Seminar 37. RDV-Forum
1.130,50 €
Zuletzt angesehen