Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Seminar

Grenzüberschreitender Datenverkehr unter neuen Spielregeln

Wie organisiere ich den Datenschutz - auch nach Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)


Grenzüberschreitender Datenverkehr unter neuen Spielregeln
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10043
833,00 €
  • Beginn 10:00 Uhr
  • Ende 17:00 Uhr
833,00 € inkl. MwSt
700,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:

GDD-Mitglied:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Bei grenzüberschreitenden Datentransfers innerhalb und außerhalb des Unternehmensverbundes ist... mehr

Bei grenzüberschreitenden Datentransfers innerhalb und außerhalb des Unternehmensverbundes ist eine Vielzahl von Anforderungen zu erfüllen, um eine Verarbeitung ohne Bußgeldrisiko zu gewährleisten. Deshalb sind die Prozesse zu durchleuchten und die Verfahren ggf. an die neuen Erfordernisse anzupassen. Angesichts der Anforderungen der EU Datenschutz-Grundverordnung sind darüber hinaus vorbereitende Maßnahmen unumgänglich.

 

Im Rahmen des Seminars werden der sich aus den gesetzlichen Regelungen ergebende Handlungsbedarf vermittelt und Umsetzungsmöglichkeiten aufgezeigt.

 

Anhand der Praxisbeispiele sollen Sie als Datenschutzverantwortliche/r in die Lage versetzt werden, die richtigen Maßnahmen für Ihr Unternehmen zu entwickeln und sie angemessen durchzusetzen.

Grenzüberschreitende Auftragsdatenverarbeitung / Funktionsübertragung Shared Service Center... mehr
  • Grenzüberschreitende Auftragsdatenverarbeitung / Funktionsübertragung
  • Shared Service Center
  • Outsourcing in die Cloud
  • Grenzüberschreitende Matrixorganisation
  • Besonderheiten bei Mitarbeiterdaten (z.B. sensitive Daten gemäß Art. 4 Nrn. 4, 13, 14, 15, DS-GVO)
  • E-Discovery & SOX - US-Anforderungen
  • EU-Standardvertragsklauseln
  • EU-U.S.-Privacy Shield - Was nun?
  • Binding Corporate Rules (BCR)
FAQ
Grenzüberschreitende Auftragsdatenverarbeitung / Funktionsübertragung Shared Service Center... mehr

Datenschutzbeauftragte, Fach- und Führungskräfte der Personalabteilung und Rechtsabteilung

Grenzüberschreitende Auftragsdatenverarbeitung / Funktionsübertragung Shared Service Center... mehr
  • Zulässigkeitsvoraussetzungen EU/EWR + Drittstaaten nach DS-GVO
  • Ausnahmen vom Übermittlungsverbot
  • Besonderheiten bei Mitarbeiterdaten
  • Grenzüberschreitende Auftragsdatenverarbeitung / Funktionsübertragung
  • Standardvertragsklauseln der EU-Kommission
  • EU-U.S.-Privacy Shield - Was nun?
  • Binding Corporate Rules (BCR)
  • Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung

Netto-Unterrichtsstunden: 5,5 h

 

Vortragsmethode: Vortrag, Handlungs- und Umsetzungsbeispiele, Teilnehmerfragen und -austausch

 

Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

Grenzüberschreitende Auftragsdatenverarbeitung / Funktionsübertragung Shared Service Center... mehr

Nach der Teilnahme an dem Seminar sind Sie in der Lage, die zunehmende globale Vernetzung innerhalb und außerhalb der Unternehmensgruppe datenschutzkonform und ohne Bußgeldrisiko mitzugestalten.