Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Sponsored Webinar

Kostenloses Webinar: The Hunting Race – wie Sie schneller in der Cyber Security werden


Kostenloses Webinar: The Hunting Race – wie Sie schneller in der Cyber Security werden
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10681
0,00 €
  • Beginn 10:00 Uhr
  • Ende 11:00 Uhr
kostenlos
0,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin in Planung

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Aus den vielen Artikeln zu diesem Thema sind hier die drei wichtigsten Herausforderungen, mit... mehr

Aus den vielen Artikeln zu diesem Thema sind hier die drei wichtigsten Herausforderungen, mit denen Analysten und Incident Responder bei ihrer Arbeit konfrontiert sind: 

Die erste Herausforderung besteht darin, so wenig Zeit wie möglich zu verlieren, wenn sie die benötigten Daten zusammenstellen. Die zweite ist, dass Alarmschwellen und fehlender Kontext es schwierig machen, Bedrohungen zu verstehen und zu beseitigen. Die dritte Herausforderung ist, dass die Sicherheitsteams in isolierten Bereichen arbeiten, was sie weniger produktiv und anfälliger für Fehler macht.

 

Hacker sind extrem schnell und sehr raffiniert geworden. Geschwindigkeit ist entscheidend, um einen Vorteil gegenüber dem Gegner zu behalten. 

 

Im Webinar wird aufgezeigt, welche Schritte Ihr Unternehmen einleiten kann, um sich gegen die heutigen Bedrohungen zu schützen und wie Sie die Effektivität Ihrer CTI-Praxis verbessern können.

 

  • Bedrohungslandschaft und Anatomie eines Angriffs
  • Wie lange es dauert, bis Analysten und Incident Responder eine neue Bedrohung erkennen und darauf reagieren
  • Was bei der Reaktion auf Vorfälle automatisiert werden kann, um schneller zu erkennen und zu beheben
  • Warum Kontext und Priorisierung der Daten der Schlüssel zur Verbesserung der Effektivität sind

 

Referenten: 

Markus Auer ist als Regional Manager CEE und Falk Schwendike als Threat Intelligence Engineer bei ThreatQuotient tätig.

 

 

Zum Unternehmen: 

ThreatQuotient hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Effizienz und Effektivität von Sicherheitsabläufen mit einer Plattform zu verbessern, die Untersuchungen und die Zusammenarbeit innerhalb und zwischen Teams und Tools beschleunigt und vereinfacht. Durch die Integration der bestehenden Prozesse und Technologien eines Unternehmens in einen einheitlichen Arbeitsbereich reduzieren die Lösungen von ThreatQuotient das Rauschen, heben Bedrohungen mit höchster Priorität hervor und automatisieren Prozesse, um eine bessere Fokussierung und Entscheidungsunterstützung bei gleichzeitiger Maximierung der begrenzten Ressourcen zu ermöglichen. Der bedrohungszentrierte Ansatz von ThreatQuotient unterstützt mehrere Anwendungsfälle, darunter Incident Response, Threat Hunting, Spear Phishing, Alert Triage und Vulnerability Management, und dient auch als Threat Intelligence-Plattform. ThreatQuotient hat seinen Hauptsitz in Nord-Virginia und unterhält internationale Niederlassungen in Europa und APAC.

 

TQ-logo_400

 

 

 

Für dieses Webinar nutzen wir den Dienst GoToWebinar.

Testen Sie HIER schon jetzt Ihr System, damit es zum Webinar reibungslos funktioniert.

 

 

 

 

Foto: Mikko Lemola/stock.adobe.com

 

Zuletzt angesehen