Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Online-Kompaktkurs

Online-Kompaktkurs: Einführung eines Freibetrags im Zahlstellen-Meldeverfahren

Was hat der Arbeitgeber als Zahlstelle zu beachten?


Online-Kompaktkurs: Einführung eines Freibetrags im Zahlstellen-Meldeverfahren
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10577
138,04 €
  • Beginn 10:00 Uhr
  • Ende 11:30 Uhr
138,04 € inkl. MwSt
119,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

 
Pflichtversicherte Betriebsrentner werden durch die Einführung eines Freibetrags finanziell... mehr

Pflichtversicherte Betriebsrentner werden durch die Einführung eines Freibetrags finanziell entlastet. Diese Regelung gilt seit dem 01.01.2020, konnte teilweise aber erst ab dem 01.10.2020 umgesetzt werden. Durch die zeitversetzte Umsetzung sind rückwirkende Korrekturen von den Zahlstellen und Krankenkassen erforderlich.

Wie wird der Freibetrag im Meldeverfahren umgesetzt und welche Änderungen sind damit bei den Arbeitgebern und Krankenkassen verbunden?

In unserem Online-Kompaktkurs erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu diesem Themenkomplex.

 

 

 

 Foto: © adiruch na chiangmai\ stock.adobe.com

 

Autoren / Referenten Liste mehr
FAQ

Führungskräfte und qualifizierte Mitarbeiter*innen der Bezüge-/Entgeltabrechnung und des Personalwesens

In unserem Online-Kompaktkurs werden folgende Themen angesprochen:

 

  • (rückwirkende) Einführung eines Freibetrags in der KV für Betriebsrentner
  • Zweistufiges Verfahren mit Freigrenze / Freibetrag
  • Berücksichtigung des Freibetrags bei Einfachbezug / Mehrfachbezug
  • Berücksichtigung des Freibetrags bei Über-/Unterschreiten der BBG
  • Erweiterung der Meldepflichten von Zahlstellen und Krankenkassen
  • Zusammentreffen mehrerer Versorgungsbezüge
  • Praxis-Beispiele

 

Ihr Referent: Ingo Rudolph, Seminarleiter und Zahlstellenprüfer bei der Techniker Krankenkasse

 

 

 

Zuletzt angesehen