Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Online-Schulung

Online-Schulung: Statustag ARGE IKS

online Arbeitsgemeinschaft zum Thema internes Kontrollsystem


Online-Schulung: Statustag ARGE IKS
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10501
690,20 €
  • Beginn 09:00 Uhr
  • Ende 16:00 Uhr
690,20 € inkl. MwSt
595,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Wir freuen uns, dass wir Ihnen aufgrund der aktuellen besonderen Situation einen Online... mehr

Wir freuen uns, dass wir Ihnen aufgrund der aktuellen besonderen Situation einen Online STATUSTAG ARGE IKS anbieten können.

Melden Sie sich hierzu über unsere Homepage oder per Mail an. 

 

Um eine ordnungsgemäße Entgeltabrechnung sicherzustellen, bedarf es der Einrichtung und Durchführung entsprechender Prüfungs- und Kontrollverfahren, die im Detail sämtliche Prüfungsschwerpunkte und -intervalle festlegen! Denn sowohl das GmbH-Gesetz als auch das Aktiengesetz verlangen die Einrichtung eines internen Kontrollsystems, das eine Ordnungsmäßigkeit und Nachvollziehbarkeit rechnungslegungsrelevanter Geschäftsprozesse gewährleisten soll. Das hierzu notwendige Know-how ist für Unternehmen eine komplexe Aufgabenstellung und Herausforderung.

 

Profitieren Sie in der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) von den Berichten unserer Experten aus der Praxis und den Best-Practice-Beispielen der anderen Teilnehmer und bauen Sie sich ein auf Vertrauen basierendes Netzwerk auf, in dem zu jeder Zeit offen gesprochen und ehrlich gefragt werden kann.

 

Bei der ARGE steht der Austausch im Vordergrund: Unsere Experten geben die Richtung vor, den Inhalt bestimmen Sie.

 

 

Technische Hinweise für unsere Teilnehmer:

Eine Audioausgabe an Ihrem Gerät ist erforderlich. Ebenso wie ein Micro, wenn Sie sprechen möchten bzw. eine Kamera, wenn Sie gesehen werden möchten.

Rechtzeitig vor Seminarbeginn erhalten Sie Ihren persönlichen Link zum virtuellen Seminarraum. Folgen Sie den Hinweisen und betreten Sie die Onlineschulung. Es ist keine Software-Installation erforderlich!

  

Der Veranstalter behält sich vor, Präsenz-Seminare bis 14 Tage und die Online-Schulung bis 2 Tage vor Beginn zu stornieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

FAQ

Führungskräfte und qualifizierte Mitarbeiter/innen der Abteilungen Entgeltabrechnung und Personal, von Softwarehäusern und HR-Dienstleister

Inhalte der Tagesordnung der Herbstrunde:

 

 

09:00 bis 12:00 Uhr inkl. Pause von 10:30-10:45 Uhr

 

Begrüßung und kurze Einführung
Theodor Böhm

anschließend:

 

Gesetzesänderungen und IKS-Überwachung

I. Änderungen bedingt durch die Corona-Pandemie und deren Auswirkungen auf die Personalarbeit
1. Kurzarbeit
2. Entschädigungen nach dem Infektionsschutzgesetz
2.1. Arbeitsrechtliche Ausnahmeregelungen
2.2. Steuerrechtliche Sonderregeln
2.3. Sozialversicherungsrechtliche Auswirkungen

 

II. Arbeitsrecht:

1. Gesetz zur Arbeitszeitenaufzeichnung (geplant)
2. Umsetzung der EU-Richtlinie zur Elternzeit (geplant)
3. Aktuelle arbeitsrechtliche Rechtsprechung (EuGH, BAG, LAG)

 

III. Steuerrecht:

1. Gesetz zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms im Steuerrecht
2. Zweites Familienentlastungsgesetz (Entwurf)
3. Gesetz zur Erhöhung der Behinderten-Pauschbeträge und Anpassung weiterer steuerlicher Regelungen (Entwurf)
4. Fünfte Verordnung zur Änderung steuerlicher Verordnungen (Entwurf)
5. Aktuelle BMF-Schreiben
5.1. Abgrenzung Geld- /Sachleistung

 

IV. Sozialversicherungsrecht:

1. 7. SGB IV-Änderungsgesetz, u.a.
1.1. Regelungen zur elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU)
1.2. Geändertes Verfahren bei Minijobbern
1.3. Einbeziehen von stationären Krankenhauszeiten
1.4. Pilotverfahren ab 01.07.2021
2. Gesetz zur Digitalisierung von Familienleistungen (Entwurf)
3. Rechengrößen und Sachbezugswerte 2021
4. Änderungen in den Meldeverfahren, z. B.
4.1. Verfahren zur A1-Bescheinigung: Änderungen zum 01.01.2021, Brexit
4.2. Abrufverfahren für die Mitgliedsbescheinigung der Krankenkasse
4.3. Steuerbaustein in der Entgeltmeldung für geringfügig Beschäftigte

 

 

Markus Stier, alga-Fachreferent und Leiter des alga-Competence-Centers, Syke

 

 

12:45 bis 14:15 Uhr


Tax Compliance Management System (TCMS) – Praktische Umsetzung

  • Zusammenfassung und Fortsetzung der Gruppenarbeit aus der Herbst-ARGE 2019
  • Anwendung des TCMS anhand praktischer Teilprozesse der Entgeltabrechnung, z. B.
    • Einrichten/Überwachen von Lohnarten
    • Betriebliche Altersversorgung
    • Sachbezüge
    • Versteuerung Dienstwohnungen
    • Versteuerung Betriebsfeiern
    • Meldewesen
    • Umsetzung von Betriebsvereinbarungen


Schwerpunkt bildet die Ordnungsmäßigkeitsprüfung am Beispiel vorgenannter Teilprozesse.


Leitung des Workshops: Theodor Böhm

 


14:30 – 16:00 Uhr

 


IKS – Tragende Säulen und Praxiseinstieg


1. Praxisvortrag: Risikomanagement und IKS in der praktischen Umsetzung


2. Qualitätsstandards sowie interne Kontrollsysteme sind Reizthemen, die in Unternehmen sowie Organisationseinheiten wie
Personalwesen und Entgeltabrechnung immer wieder diskutiert werden.

Die Beschäftigung mit diesen Projekten sowie deren praktische Umsetzung lösen bei den entsprechenden Organisationseinheiten
unterschiedliche Reaktionen aus.

Eine der Grundvoraussetzungen zur Realisierung und Gestaltung eines Internen Kontrollsystems ist die Schaffung von Transparenz
in den administrativen sowie abrechnungsrelevanten Prozessen. Dabei gilt es, die Prozessrisiken zu erkennen und ihnen durch
Prozessveränderungen und/oder Kontrollmaßnahmen zu begegnen.


Gemeinsam mit

  • Regine Krähmer, ThyssenKrupp
  • Silke Gross, Abteilung Personal, HUK-COBURG
  • Ivonne Wihan, Personal Management, Berliner Stadtreinigung
  • Carsten Baum, Personal- und Organisationsreferat, Landeshauptstadt München und
  • Maik Gross, NORD/LB Hannover

wollen wir praktische Erfahrungen auf dem Weg zur Einführung eines gezielten Risikomanagements austauschen.

 

Leitung des Workshops: Theodor Böhm

 


Ende der Veranstaltung: 16:00 Uhr

 

Netto-Unterrichtsstunden: 

Vortragsmethode: Vortrag, Praxisfragen, Best Practices, Teilnehmerfragen und -austausch,

 

Aktualisierung und Verbesserung des Wissensstandes durch konkrete und umfassende Informationen über neue Rechtsnormen und aktuelle Rechtsprechung sowie deren praktische Umsetzung. Verbesserung von Effizienz, Effektivität, Qualität, Sicherheit und Fachkompetenz durch eine aktive Mitarbeit im ARGE-Netzwerk und Nutzung des bilateralen Netzwerkes. Neben dem offenen Erfahrungsaustausch unter den ARGE-Mitgliedern soll über die ARGEn Einflussnahme auf gesetzgeberische Verfahren und Regelungen genommen werden.

Seminar Datenschutz Aktuell

RA Levent Ferik, RA Andreas Jaspers

20.04.2021 | Köln 01.06.2021 | online
940,10 €
NEU
Online-Kompaktkurs Online-Kompaktkurs: Hilfe, eine Betroffenenanfrage
01.12.2020 | online
138,04 €
Webconference Webkonferenz: Industrial Security
10.11.2020 | online
190,00 €
Sponsored Webconference Kostenlose Webkonferenz: Industrial Security
10.11.2020 | online
kostenlos
Seminar Datenschutz International

Steffen Weiß

23.02.2021 | Berlin 11.03.2021 | online
833,00 €
Seminar Datenschutzverletzungen richtig behandeln

Sascha Kremer, Daniela Köhnlechner

27.04.2021 | Köln 21.06.2021 | online
940,10 €
Online-Kompaktkurs Online-Kompaktkurs: Hilfe, eine Datenschutz-Panne
23.11.2020 | online
138,04 €
Zeitschrift LOHN+GEHALT

Markus Matt

159,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Seminar Sozialversicherung kompakt

Lars Maiwald, Diana Keller, Michael Brauwers, Ramón Lang

17.11.2020 | Berlin 27.11.2020 | online
1.032,40 €
Online-Schulung Elektronische Personalakte

Prof. Dr. Wilhelm Mülder

26.11.2020 | online
678,60 €
Zeitschrift Lohnsteuer-Mitteilungen

Daniela Karbe-Geßler

63,40 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Kongress 44. DAFTA + 39. RDV-Forum
19.-20.11.2020 | DAFTA | online 18.11.2020 | RDV-Forum | online 18.-20.11.2020 | DAFTA + RDV-Forum | online
1.392,00 €
Zuletzt angesehen