Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
ARGE

Arbeitsgemeinschaft (ARGE) IKS


Arbeitsgemeinschaft (ARGE) IKS
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10118.3
1.243,55 €
  • Start erster Tag: 10:00 Uhr
  • Ende letzter Tag: 15:30 Uhr
1.243,55 € inkl. MwSt
1.045,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Um eine ordnungsgemäße Entgeltabrechnung sicherzustellen, bedarf es der Einrichtung und... mehr

Um eine ordnungsgemäße Entgeltabrechnung sicherzustellen, bedarf es der Einrichtung und Durchführung entsprechender Prüfungs- und Kontrollverfahren, die im Detail sämtliche Prüfungsschwerpunkte und -intervalle festlegen! Denn sowohl das GmbH-Gesetz als auch das Aktiengesetz verlangen die Einrichtung eines internen Kontrollsystems, das eine Ordnungsmäßigkeit und Nachvollziehbarkeit rechnungslegungsrelevanter Geschäftsprozesse gewährleisten soll. Das hierzu notwendige Know-how ist für Unternehmen eine komplexe Aufgabenstellung und Herausforderung.

FAQ

Führungskräfte und qualifizierte Mitarbeiter/innen der Abteilungen Entgeltabrechnung und Personal, von Softwarehäusern und HR-Dienstleister

Tagesordnung

 

7. November 2018

 

10.00 Uhr Begrüßung und kurze Einführung 

Schwerpunktthemen:

  • Jährliche Gesetzesänderungen und IKS-Überwachung
  • Praktische Anwendung von „Tax Compliance Management System (TCMS)“
  • Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) – Erfahrungsaustausch
  • Nur keine Panik – Ruhe bewahren in Ausnahmesituationen

 

Moderation: Theodor Böhm, Leiter ARGE IKS,Fachbereichsleiter und Mitglied des Vorstandes des Bundesverbandes der IT-Sachverständigen und Gutachter (BISG)

 

10.15 Uhr – 13.00 Uhr  Tax Compliance Management System (TCMS) Praktische Umsetzung

„Thema in der Frühjahrsarge ausgefallen“

 

I. Überblick zu § 153 AEAO und Notwendigkeit eines TCMS
II. Einführung und Prüfung eines Tax CMS

  • Einleitung zu den Grundelementen
  • Vorgehen zur Einführung eines TCMS
  • Prüfung eines TCMS gemäß IDW PS 980

III. Diskussion zum aktuellen Status Quo in der Praxis
IV. Fazit und Zusammenfassung

 

WP St Dipl.-Kfm. Rudolf Dirks, PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf

 

13.00-14.00 Uhr Mittagspause

 

14.00 Uhr – 15.30 Uhr Interaktiver Workshop – Teil 1 Neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Erfahrungsaustausch bezogen auf die Umsetzung der neuen Datenschutzverordnung sowie die praktische Anwendung
im Bereich der Entgeltabrechnung.

 

16.00 Uhr – 17.30 Uhr Nur keine Panik – Ruhe bewahren in Ausnahmesituationen

„Cool down and carry on!“ oder: Wie die Nerven behalten ...
• Szenario I: Die „Ohne-mich-geht-garnichts“-Mentalität von Vorgesetzen
• Szenario II: „Landunter“ bei hohem Krankenstand und fehlender Kollegialität
• Szenario III: „Das schieben wir noch dazwischen ...“ - Management auf Zuruf
• Szenario IV: „Da geht noch was ...“ Leistung optimieren, ohne Lebensqualität zu verlieren
• Vom Aktionismus zum organisatorischen Notfallmanagement

 

Eberhard G. Fehlau, Prof. (i.V.), Dipl.-Psych., Dipl.-Soz., Direktor des IKV NW - An-Institut der FHöV NRW

 

8. November 2018

 

09.00 – 12.00 Uhr Jährliche Gesetzesänderungen

Arbeitsrecht:

  • Gesetz zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts, insbesondere das Recht auf befristete Teilzeit
  • Weitere arbeitsrechtliche Vorhaben

Steuerrecht:

  • Familienentlastungsgesetz (Entwurf) mit Anhebung Kindergeld und Kinderfreibetrag sowie Anhebung des Grundfreibetrags und Änderung des Tarifverlaufs 2019 und 2020
  • Jahressteuergesetz 2018
  • Formulare
  • Lohnsteueranmeldung 2019
  • Lohnsteuerbescheinigung 2019
  • BMF-Schreiben

Sozialversicherungsrecht:

  • Rechengrößen und Sachbezugswerte 2019
  • Änderungen im Meldewesen
  • A1-Bescheinigung
  • SV-Rundschreiben und Besprechungsergebnisse

Markus Stier, alga-Fachreferent und Leiter des alga-Competence-Centers, Syke

 

 12.00-13.00 Uhr Mittagspause

 

13.00 Uhr – 14.30 Uhr Interaktiver Workshop – Teil 2

I. Neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)
Regelmäßige Prüfung einer Einhaltung der DS-GVO und Einbezug in das IKS HR-Abrechnung

II. Allgemeiner Erfahrungsaustausch auf dem Gebiet der Entgeltabrechnung und des IKS

Alternativ: Fortsetzung des Themas „Qualitätsmanagement“
Fehlerkultur und Verbesserungen (KVP)
III. Fehlerkultur = Wunschdenken?
IV. Prozessverbesserung zur Verhinderung von Nichtkonformitäten

  • Umgehende Reaktion
  • Ursachenbewertung
  • Einleitung erforderlicher Maßnahmen
  • Wirksamkeitsprüfungen
  • Aktualisierung der Chancen und Risiken
  • Änderung des QM-Systems

V. Chancen zur Verbesserung der Kundenanforderungen und Kundenzufriedenheit

VI. Formulierung von Anforderungen zur Verbesserung von Dienstleistungen

• reaktive Verbesserungen aufgrund von Korrekturmaßnahmen
• schrittweise und somit fortlaufende Verbesserung
• kreative Verbesserungen durch Innovation oder
• durch Neuorganisation

Theodor Böhm, Leiter Arge IKS, Fachbereichsleiter und Mitglied des Vorstandes des Bundesverbandes der IT-Sachverständigen und Gutachter (BISG)

 

Netto-Unterrichtsstunden: 10,75 h

Vortragsmethode: Vortrag, Praxisfragen, Best Practices, Teilnehmerfragen und -austausch, Gastvorträge, Netzwerkabend

 

Aktualisierung und Verbesserung des Wissensstandes durch konkrete und umfassende Informationen über neue Rechtsnormen und aktuelle Rechtsprechung sowie deren praktische Umsetzung. Verbesserung von Effizienz, Effektivität, Qualität, Sicherheit und Fachkompetenz durch eine aktive Mitarbeit im ARGE-Netzwerk und Nutzung des bilateralen Netzwerkes. Neben dem offenen Erfahrungsaustausch unter den ARGE-Mitgliedern soll über die ARGEn Einflussnahme auf gesetzgeberische Verfahren und Regelungen genommen werden.

Zeitschrift LOHN+GEHALT

Markus Matt

149,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Zeitschrift HR Performance
149,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Zuletzt angesehen