Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Sponsored Webinar

Kostenloses Webinar: Advanced Malware - Automatisierte Erkennung und Analyse


Kostenloses Webinar: Advanced Malware - Automatisierte Erkennung und Analyse
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10800
0,00 €
  • Beginn 14:00 Uhr
  • Ende 15:00 Uhr
kostenlos
0,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Menge

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
    Um es vorwegzunehmen: Keine Sicherheitslösung kann im Alleingang vor... mehr

  

Um es vorwegzunehmen: Keine Sicherheitslösung kann im Alleingang vor Advanced Malware schützen. Ein hohes Schutzniveau lässt sich nach wie vor nur durch das Ineinandergreifen verschiedener, aufeinander aufbauender Security-Maßnahmen und stimmiger Workflows erreichen. Die Integration aller beteiligten Elemente in ein resilientes, auf Informationsaustausch basierendes System ist dabei ausschlaggebend für den Erfolg. Gewonnene Informationen sollen in das System zurückfließen und als Basis für weitere Maßnahmen dienen.

 

Programmatisch in das Security-Konzept eingebunden, ist die Automatisierung von Malware-Erkennungs- und -Analysevorgängen ein wichtiger Aspekt eines solchen Systems. Richtig umgesetzt, lassen sich signifikante Ergebnisse erzielen: angefangen von Effizienzgewinnen durch die Entlastung von Security-Teams, über die Generierung eigener, sofort umsetzbarer Threat Intelligence bis hin zur nachhaltigen Stärkung der vorhandenen Sicherheitsumgebung.

 

Wie eine Lösung zur automatisierten Malware-Erkennung aussehen sollte, wie sie sich in das vorhandene Umfeld integriert, wie sie Mehrwert für EDR-, SIEM-, SOAR-Implementierungen schafft oder Lücken in der E-Mail-Sicherheit schließt, ergründet dieses Webinar.

 

Schwerpunkte:

  • Advanced Malware – Was steckt dahinter und weshalb ist die Erkennung eine echte Herausforderung
  • Programmatischer Ansatz – das Automatisierungspotential bei der Malware-Erkennung in den Bereichen SOC, Incident Response und E-Mail-Sicherheit nutzen
  • Was es zu beachten gilt – Entscheidungskriterien für die Wahl einer Lösung, Erfolgsfaktoren, Denkanstöße
 
Strategien, Einsatz-Szenarien und Best Practices im Überblick
 
 

Referenten: 

Chris Martin ist Vice President Customer Success und weltweit für die Bereiche Pre- und Post Sales verantwortlich.

Jörg Herrmann leitet den Bereich Enterprise Sales im Raum DACH und berät Kunden aus dem privaten und öffentlichen Sektor

 

 

Zum Unternehmen: 

VMRay ist Anbieter innovativer Software-Lösungen zur Erkennung und Analyse hochentwickelter, komplexer Malware. Das Unternehmen aus Bochum hat sich eine internationale Kundenbasis in Europa, USA, Australien und Asien geschaffen und befindet sich auf globalem Expansionskurs. Zu den Kunden zählen internationale Industriekonzerne, Finanzinstitute, Consulting-Unternehmen ebenso wie Forschungsinstitutionen, Behörden und Regierungseinrichtungen aus aller Welt.

 

VMRayLogo_web-navy

 

 

Für dieses Webinar nutzen wir den Dienst GoToWebinar.

Testen Sie HIER schon jetzt Ihr System, damit es zum Webinar reibungslos funktioniert.

 

 

Foto: Mikko Lemola/stock.adobe.com

 

 

 

 

 

Zeitschrift IT-SICHERHEIT
104,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Seminar Hacker-Tools für Datenschutzbeauftragte

Prof. Dr. Rainer W. Gerling

02.11.2021 | Köln 11.04.2022 | Frankfurt/M.
963,90 €
Seminar IT-Sicherheitsmanagement aus Sicht der DS-GVO

Dr. Niels Lepperhoff , RA Dr. Jens Eckhardt

11.11.2021 | Frankfurt/M. 30.03.2022 | Köln
940,10 €
Zuletzt angesehen