Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Seminar

Datenschutz-Folgenabschätzung

Bewertung - Planung - Umsetzung und Einbindung in ein Datenschutz-Management-System


Datenschutz-Folgenabschätzung
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10541.7
833,00 €
  • Beginn 10:00 Uhr
  • Ende 17:00 Uhr
833,00 € inkl. MwSt
700,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Die Datenschutz-Folgenabschätzung ist ein wichtiges Instrument der Datenschutz-Grundverordnung.... mehr

Die Datenschutz-Folgenabschätzung ist ein wichtiges Instrument der Datenschutz-Grundverordnung. Wann müssen Sie eine Datenschutz-Folgenabschätzung durchführen? Welche Risiken bestehen, wenn Sie diese nicht durchführen? Was ist zu tun, wenn die Folgenabschätzung ein zu hohes Risiko feststellt?

In dem Vertiefungsworkshop erhalten Sie das notwendige Fachwissen, um eine Datenschutz-Folgenabschätzung in Ihrem Unternehmen durchzuführen. Begriffe wie „Eintrittswahrscheinlichkeit“ und „Schwere eines Risikos“ werden mittels verschiedener Beispiele beleuchtet. Anhand dieser Beispiele werden zudem die Prüfschritte und Abhängigkeiten bearbeitet. Fundierte Kenntnisse rund um VVT und DS-GVO werden vorausgesetzt.

 

Technische Hinweise für unsere Teilnehmer der Online-Schulung:

Eine Audioausgabe an Ihrem Gerät ist erforderlich. Ebenso wie ein Micro, wenn Sie sprechen möchten bzw. eine Kamera, wenn Sie gesehen werden möchten.

Rechtzeitig vor Seminarbeginn erhalten Sie Ihren persönlichen Link zum virtuellen Seminarraum. Folgen Sie den Hinweisen und betreten Sie die Onlineschulung. Es ist keine Software-Installation erforderlich!

 

Der Veranstalter behält sich vor, das Präsenz-Seminar bis 14 Tage und die Online-Schulung bis 2 Tage vor Beginn zu stornieren.

Kriterien zur Begründung einer Datenschutz-Folgenabschätzung Organisieren und Priorisieren... mehr
  • Kriterien zur Begründung einer Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Organisieren und Priorisieren der Arbeitsschritte
  • Dokumentationspflichten
  • Praktische Umsetzung einer Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Checklisten und Erfassungsbögen
  • Einbindung in ein Datenschutz-Management oder Compliance-Management-System
FAQ
Kriterien zur Begründung einer Datenschutz-Folgenabschätzung Organisieren und Priorisieren... mehr

Datenschutzbeauftragte, Datenschutzverantwortliche in Unternehmen, Datenschutzkoordinatoren, IT-Beauftragte, Compliancebeauftragte und externe Datenschutzbeauftragte

(Fundierte Kenntnisse rund um VVT und DS-GVO werden vorausgesetzt)

Kriterien zur Begründung einer Datenschutz-Folgenabschätzung Organisieren und Priorisieren... mehr

Begrifflichkeiten/Gesetzliche Vorgaben/Verantwortung

  • Hintergrund und Begriffserklärung
  • Gesetzliche Erfordernisse
  • Ziel und Hintergrund einer Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Verantwortungszuordnung und Konsequenzen
  • Gängige Inhalte und Detaillierungsgrad
  • Dokumentationspflichten

Erstellung/Fortführung

  • Checklisten, Formulare und Softwareunterstützung
  • Einbindung in ein Datenschutz-Management-System
  • Rechtliche Anforderungen

Praktische Arbeit

  • Praktische Übungen
  • Praxistipps für die tägliche Arbeit

 

Netto-Unterrichtsstunden: 5,5 h

Vortragsmethode: aufgabenspezifisches Seminar das anwendungs- und geschäftsbezogene Themen behandelt in Form von Vortrag, Best Practices/Handlungsempfehlungen, Teilnehmerfragen und -austausch

Am Ende der Veranstaltung wird eine Teilnahmebescheinigung ausgeteilt.

Fortbildungsveranstaltung gem. Art. 38  Abs. 2 DS-GVO/§§ 5, 6, 38 BDSG

Kriterien zur Begründung einer Datenschutz-Folgenabschätzung Organisieren und Priorisieren... mehr

Der Workshop beleuchtet die Logik, unterschiedliche Herangehensweisen und Fragen rund um die Datenschutz- Folgenabschätzung. Es werden Kriterien aufgezeigt, wann eine Folgenabschätzung durchzuführen ist. Die Risiken der Nichteinhaltung werden ebenfalls betrachtet. Sie erhalten praktische Hinweise und Hilfestellung, wie Sie bei einer Folgenabschätzung vorgehen, sowie Quellen zur Vertiefung.

Seminar Zertifizierung zum Betrieblichen Datenschutzbeauftragten (GDDcert. EU)
03.02.2021 | Köln 23.06.2021 | Köln
1.249,50 €
Seminar Teil 1: Einführung in den Datenschutz für die Privatwirtschaft

RA Andreas Jaspers, Thomas Müthlein, Prof. Dr. Rolf Schwartmann

26.02.-02.03.2018 | Köln 22.-26.02.2021 | Köln 03.-07.05.2021 | Berlin
2.499,00 €
Seminar Datenschutz und IT-Sicherheit bei der Nutzung von Cloud Services

Dr. Heinrich Kersten

08.06.2021 | Köln 02.12.2021 | Frankfurt/M.
833,00 €
Online-Schulung Beschäftigtendatenverarbeitung nach DS-GVO und BDSG

RA Andreas Jaspers, Thomas Müthlein

15.04.2021 | online 18.05.2021 | Düsseldorf 09.11.2021 | Köln
696,15 €
Seminar Datenschutz International

Steffen Weiß

23.02.2021 | Berlin 11.03.2021 | online 01.09.2021 | Köln
833,00 €
Online-Schulung Basiswissen IT-Sicherheit

Christian Semmler

02.03.2021 | online
589,05 €
Seminar Basiswissen IT-Sicherheit

Christian Semmler

22.-23.09.2021 | Frankfurt/M.
1.511,30 €
Seminar Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

Lars Maiwald, Ramón Lang

11.03.2021 | Berlin 09.09.2021 | Hannover 27.10.2021 | Hamburg
1.059,10 €
Seminar Onlinedatenschutz auf dem Weg zur ePrivacy-Verordnung

Prof. Dr. Rolf Schwartmann, Kristin Benedikt

10.03.2021 | Frankfurt/M. 25.03.2021 | online 28.10.2021 | Köln
940,10 €
Seminar Update Lohnpfändung und Lohnabtretung

Antonia Schmidt-Busse

13.04.2021 | Berlin 25.10.2021 | Köln
940,10 €
Seminar Lohnpfändung und Lohnabtretung kompakt

Antonia Schmidt-Busse

29.-30.03.2021 | Köln 19.-20.10.2021 | Hamburg
1.511,30 €
Seminar Datenschutz-Folgenabschätzung

Bernhard Schlett

09.12.2020 | online
574,20 €
Seminar Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

Gabriela Strack

13.04.2021 | Frankfurt/M. 06.05.2021| online
833,00 €
Zuletzt angesehen