Kundenservice Veranstaltungen: 02234-9894940
Kundenservice Bücher: 089-21837921
Aboservice Zeitschriften: 089-21837110
Online-Kompaktkurs

Geschäftsgeheimnisschutz in der Praxis: Know-how-Schutz und Synergien aus dem Datenschutz


Geschäftsgeheimnisschutz in der Praxis: Know-how-Schutz und Synergien aus dem Datenschutz
 
Kostenfreier Versand
Expressversand
Kostenlose Rücksendung
Trusted Shops zertifiziert
  • SW10454
138,04 €
  • Beginn 14:00 Uhr
  • Ende 15:30 Uhr
138,04 € inkl. MwSt
119,00 € netto

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Termin wählen:


Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

 
Online-Kompaktkurs: Geschäftsgeheimnisschutz in der Praxis: Know-how-Schutz und Synergien aus... mehr

Online-Kompaktkurs: Geschäftsgeheimnisschutz in der Praxis: Know-how-Schutz und Synergien aus dem Datenschutz

 

Im April 2019 ist der Geheimnisschutz in Deutschland mit dem Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG) vollständig neugestaltet worden. Das GeschGehG setzt die Know-how-Richtlinie der EU um und sorgt für eine Vereinheitlichung des Geheimnisschutzes.
Neu ist dabei, dass nicht mehr jede Information ein Geschäftsgeheimnis ist, solange hieran nur ein berechtigtes Geheimhaltungsinteresse besteht. Voraussetzung für den Geheimnisschutz ist vielmehr, dass der Geheimnisinhaber auch angemessene Geheimhaltungsmaßnahmen implementiert hat: Ohne Geheimhaltungsmaßnahmen gibt es keinen Geheimnisschutz mehr.
Zu klären ist daher, was alles als Geschäftsgeheimnis geschützt sein kann und wie das Verhältnis von Geschäftsgeheimnissen zu personenbezogenen Daten mit dem Datenschutz sowie der Informationssicherheit ist. Außerdem ist zu klären, ob es neben der Verpflichtung auf die Vertraulichkeit personenbezogener Daten auch eine Verpflichtung auf den Geheimnisschutz bei Mitarbeitern und Dritten geben muss. Zudem ist das Verhältnis von Auftragsverarbeitungsverträgen und Vereinbarungen zur gemeinsamen Verantwortlichkeit zur Geheimhaltungsvereinbarung zu klären.
Besondere Beachtung verdienen schließlich die angemessenen Geheimhaltungsmaßnahmen. Diese müssen von den technischen und organisatorischen Maßnahmen im Datenschutz und der Informationssicherheit abgegrenzt werden. Idealerweise lassen sich jedoch die meisten Ergebnisse aus den DSGVO-Projekten auch für den Geheimnisschutz adaptieren. Am Ende steht dann im Unternehmen ein integrierter Schutz von Daten, Informationen und Geheimnissen.

 

Der Veranstalter behält sich vor, Präsenz-Seminare bis 14 Tage und die Online-Schulung bis 2 Tage vor Beginn zu stornieren.

 Foto: © adiruch na chiangmai\ stock.adobe.com

Autoren / Referenten Liste mehr
Was sind Geschäftsgeheimnisse? Geheimnisschutz als materielles Datenschutzrecht? Was sind... mehr
  • Was sind Geschäftsgeheimnisse?
  • Geheimnisschutz als materielles Datenschutzrecht?
  • Was sind angemessene Geheimhaltungsmaßnahmen?
  • Wann Geheimhaltungsvereinbarung, wann Auftragsverarbeitungsvertrag?
  • Wie Geheimnisschutz, Datenschutz und Informationssicherheit verbinden?
FAQ
Was sind Geschäftsgeheimnisse? Geheimnisschutz als materielles Datenschutzrecht? Was sind... mehr

Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren, Datenschutzmanager, Informations-Sicherheitsbeauftragte, IT-Verantwortliche, Compliance-Beauftragte, Betriebsräte, Personalräte, Unternehmensleitungen

Was sind Geschäftsgeheimnisse? Geheimnisschutz als materielles Datenschutzrecht? Was sind... mehr

Inhalte des Online - Kompaktkurses:

 

  • Geschäftsgeheimnisse: Begriffe und Beispiele

  • Personenbezogene Daten als Geschäftsgeheimnis

     

  • Exkurs: Berufsgeheimnisschutz z.B. bei Ärzten und Anwälten

  • Zulässige und unzulässige Handlungen mit Geschäftsgeheimnissen

     

  • Gestaltung von Geheimhaltungsvereinbarungen (Non Disclosure Agreement/NDA)

  • Verpflichtung von Mitarbeitern auf den Geheimnisschutz

  • Praxisbeispiele für Geheimhaltungsmaßnahmen

     

  • Synergieeffekte im Geheimnisschutz aus Datenschutz und Informationssicherheit

  • Maßnahmenplan für effektiven Geheimnisschutz

 


Referent: Sascha Kremer, externer Datenschutzbeauftragter, Fachanwalt für IT-Recht, KREMER RECHTSANWÄLTE, Köln

Was sind Geschäftsgeheimnisse? Geheimnisschutz als materielles Datenschutzrecht? Was sind... mehr

Der Geheimnisschutz ist neben dem Datenschutz und der Informationssicherheit die dritte Disziplin, die von Verantwortlichen und Auftragsverarbeitern beachtet werden muss. Das gilt für die technischen und organisatorischen Maßnahmen ebenso wie für die Prozess- und Vertragsgestaltung. Im Online-Kompaktkurs erhalten Sie das erforderliche Wissen, um den Geheimnisschutz im Unternehmen zu verankern und Synergieeffekte aus den bereits etablierten Prozessen und Maßnahmen zum Datenschutz zu ziehen.

Seminar Konzerndatenschutz

Steffen Weiß, Dr. Thorsten Behling

10.09.2020 | online 08.10.2020 | Köln
678,60 €
Seminar Gemeinsame Verantwortlichkeit: Die neue Auftragsverarbeitung?

RA Andreas Jaspers, Prof. Dr. Rolf Schwartmann, Sascha Kremer

07.10.2020 | online 01.09.2020 | Frankfurt/M. 07.10.2020 | online
1.032,40 €
Online-Kompaktkurs Best Practices: Löschen nach der DS-GVO

Sascha Kremer

27.08.2020 | online
138,04 €
Kongress 44. DAFTA + 39. RDV-Forum
18.-20.11.2020 | DAFTA + RDV-Forum | online 18.-20.11.2020 | DAFTA + RDV-Forum | online 18.-20.11.2020 | DAFTA + RDV-Forum | Köln 19.-20.11.2020 | DAFTA | online 19.-20.11.2020 | DAFTA | Köln
1.682,00 €
Datenschutz-Software Data Agenda Datenschutz Manager
714,00 €
Seminar Datenschutz-Management light

Petra Eul-Löh

10.09.2020 | Köln
812,00 €
Seminar Websites datenschutzkonform gestalten

Kristin Benedikt

21.10.2020 | Frankfurt/M.
812,00 €
Zeitschrift RDV

Prof. Peter Gola, RA Andreas Jaspers, Prof. Dr. Rolf Schwartmann

155,00 €

Preis für Jahresabonnement Inland

Seminar ISO 27001 und Datenschutz

Stefan Staub

22.09.2020 | Köln 12.11.2020 | online
812,00 €
Seminar Wie DS-GVO-konform arbeitet Ihr Unternehmen?

Dr. Tobias Jacquemain, Wilhelm Caster

13.10.2020 | Köln 05.11.2020 | online
1.032,40 €
Seminar Impat-Management

Dr. Michaela Felisiak

01.10.2020 | Köln 05.10.2020 | online
916,40 €
Zuletzt angesehen